Kalifornien - San Francisco INFO

  • Sooooo ausgeschlafen :D


    weiter geht es mit SAN FRANCISCO, hier können bestimmt einige von Euch noch was dazu beitragen...


    Twin Peaks


    Das erste und auch das letzte was ich in San Francisco besucht habe waren die Twin Peaks, zwei Hügel etwa 270m hoch gelegen, mit einem wahnsinnigschönen Ausblick über ganz San Francisco. Name vom Aussichtspunkt - Christmas Tree Point :D Also für mich persönlich, ein absolutes MUSS. Ich muss mir eh immer alles von oben angucken, ich liebe es einfach, diese Ruhe, irgendwie ganz weit weg von allem und doch mittendrin :rolleyes: :love:


    Hier ein paar Fotos vom ersten Tag bei Sonnenschein mit ein wenig Nebel und vom letzten Tag mit ein bißchen mehr Nebel...


  • Cable Cars


    Für mich gehört eine Cable Car Fahrt einfach zu San Francisco dazu.
    Hier gibt es drei verschiedene Linien,


    California-Street-Line (Linie 61) fährt von West (Van Ness Avenue) nach Ost (Drum Street bzw Market Street) und zurück…


    Power-Mason Line (Linie 59) fährt von der Market Street über die Mason Street, Columbus Avenue und der Taylor Street bis zum Pier 43…


    Power-Hide Line (Linie 60)
    fährt von der Kreuzung Powell / Market Street vorbei am Union Square,
    steil hoch auf den Nob Hill, biegt dann in die Jackson Street (Einbahn –
    zurück geht es über die Washington Street) hier geht es weiter hoch bis
    zur Hyde Street, und dann geht es über den Russian Hill steil nach
    unten bis zum Fishermans Wharf




    Es gibt 1, 3 und 7 Tage Tickets, die man direkt beim "Schaffner" kaufen kann oder wie bei uns im Hotelkiosk (Holiday Inn Golden Gateway) oder an den Ticketautomaten an den jeweiligen Stationen..


    Ein Tagesticket lag 2010 bei ca $15 und ein 3Tagesticket bei ca $21 und das 7Dayticket bei $27. Es gibt auch noch andere Kombi-Tickets, aber da muss ich passen, vielleicht kann da wer anders, mehr drüber schreiben.


    Ausserdem gibt es noch ein Cable Car Museum , wo man sich über die ganze Technik informieren kann, es liegt an der
    1201 Mason Street, der Eintritt ist kostenlos.