Beiträge von Nicole

    Oh ja, alles anknabbern das können die echt gut und ausbüxen sowieso😂😂 dieser ist für alles noch zu feige, hat nur große Klappe und ist am kreischen, wenn das Gitter zwischen mir und ihm ist😂



    Meiner ist Mal ausgebüxt und klebte morgens an so einem Insektenteil, ist nicht lustig in dem Moment wenn er dir alle 4 Pfoten entgegen streckt aber im Nachhinein doch ein bisschen😂🙈

    okay dann versuch ich das Mal, wollte Euch mein kleines Raubtier zeigen, wie es sich beschwert wieder in den Käfig zu müssen...


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich weiß impfen ist wichtig und ich hatte eigentlich auch keine Wahl als Risikopatient und ich würde es wahrscheinlich auch immer wieder tun aber dieses keiner weiß so richtig was machen mit mir in meiner Situation, da fühl ich mich echt allein gelassen irgendwie von den Ärzten, hab lange nicht, wenn überhaupt schon Mal solche Kopfschmerzen gehabt wie die letzte Nacht, ich hatte gehofft das es langsam echt besser wird, fürs eine Kortison in hoher Dosis, fürs andere Schmerztabletten, die nicht wirken aber was anderes geht nicht wegen dem Asthma, man fühlt sich so hilflos, was soll man tun, die nächsten Untersuchungen sind erst am 15. Oktober, wie so ein Versuchskaninchen von einem zum nächsten Arzt, ich möchte einfach nur wieder zur Ruhe kommen...und das der ganze Mist endlich aufhört...

    so jetzt aber genug rum gejammert, hilft ja nix, gibt weitaus schlimmeres, ich weiß, aufstehen Krone richten und weitermachen😁wird gemacht!

    Irgendwie bin ich froh, hab meine Rente nach einem, erst für ein Jahr befristet, jetzt unbegrenzt durch... Komisch,, so mit 46, hat man sich alles anders vorgestellt.. aber hey irgendwas wird da schon noch für mich kommen, nach Corona...Mal schauen.

    Mir ging es auch allgemein darum das man sich und andere nicht in Gefahr bringen muss egal ob jetzt im Death Valley bei über 50Grad oder auch in anderen Parks, oft sind es einfach auch andere Besucher die vielleicht unabsichtlich mit in die Situation rutschen oft sind es unbeteiligte die zu schaden kommen und die sind nicht geschult...ob absichtlich oder unabsichtlich, die Ranger sind sicherlich geschult für solche Dinge, die Feuerwehr und andere Rettungsdienste auch und trotzdem bringt man sie durch solle Aktionen mit in Gefahr..muss erst immer was passieren um danach zu sagen oh das wollte ich nicht?!


    Ich wollte Thomas nichts unterstellen aber solche Aktionen finde ich nicht gut, der eine möchte 50Grad spüren, der andere muss unbedingt wo hoch klettern, natürlich können wir auch im Auto erfrieren...

    Ich glaube wenn jeder Mal etwas umsichtiger ist wäre es auch schön... Ist aber nur meine Meinung

    Freu mich über den Zusammenhalt und diese Hilfe, die fremde Menschen von allen Seiten bekommen, ich hab in letzter Zeit die Hoffnung verloren, das wir das alle noch können!! Die Bilder im TV sind so rührend und so traurig... Danke allen die so mit anpacken!!!

    naja unbewohnt ist das wohl leider nicht mehr, das war Mal vor ein paar Jahren so, da gab es dort vielleicht nur die Ranger, heute gibt es eine Tankstelle, großes Vistorcenter, Hotel, Supermarkt, Flughafen, Campingplätze usw, da ist nicht mehr nur die kleine Ranch, die du vielleicht noch kennst... Und die Ranger sollten sich um andere Dinge kümmern, wie um liegengebliebene Touristen mit defekten Karren, die unbedingt mal ins Death Valley wollen um die Hitze zu spüren...

    Ohne Worte..

    Auch wenn die Ranger wie du sagst freiwillig dort leben, müssen sie wegen solchen Touristen oft ihr eigenes Leben aufs Spiel setzten um sie zu retten, warum denkt man nicht Mal vorher drüber nach, was für Konsequenzen mein unbedingter Besuch für Folgen haben könnte, (das meine ich allgemein auch für andere Orte) als wir 2019 dort waren habe ich mich über 3 liegen gebliebene Touris echt geärgert, jetzt gibt es dort schon eine Tankstelle im Park, ja klar der Sprit kostet auch etwas mehr aber wie kann man da noch ohne Sprit liegenbleiben? Jedesmal wenn wir gefragt haben ob sie zumindest Wasser hätten, nö haben wir vergessen, da haben wir noch unser Wasser abgegeben an solche Idioten, sorry aber da verstehe ich keinen Spaß mehr, nur noch ich ich ich solche Menschen...

    Und trotzdem: Kurz mal erleben würde ich 50°C schon gerne mal. Aber wirklich nur durch das Death Valley durchfahren, einmal im Backofen aussteigen und auf der anderen Seite wieder raus!

    naja lustig fand ich das nicht und ich hätte gerne darauf verzichtet und bei der Temperatur darfst du mit dem Mietwagen eh nicht mehr ins Death Valley! Und nur damit du das Testen kannst wünsche ich denen keine 50 Grad dort, die Menschen sind froh wenn sie nicht diese Temperaturen haben, bei den Temperaturen sterben Menschen!!!😞😢

    Was mich traurig macht, passt jetzt wohl besser...😢


    Diese Bilder im TV und Nachrichten von der Freundin aus der Trier Ecke...


    Da fehlen einem die Worte...


    Ich hoffe Euch geht es allen gut?!! Und ihr seid im trockenen.. hier in NRW gab es ja auch einige Ecken mit sehr viel Wasser...


    Hier bei uns ist nicht viel Wasser runter gekommen und alles ist gut...