New York - NYC/Manhattan INFO

  • Hey Ihr :huhu:
    Nach meinen Planungen für meine jetzige USA Tour, habe ich tausende von Internetseiten gelesen, bin auch auf viele Dinge gestoßen, von denen ich vorher noch nichts gehört habe, aber es nimmt ja doch viel Zeit in Anspruch und nicht jeder hat soviel Zeit sich damit zu beschäftigen, vielleicht können wir zu großen Städten in den USA einfach einen Thread aufmachen, in dem jeder seine Tipps für die jeweilige Stadt reinschreibt, ich dachte mit kurzen Erklärungen, vielleicht mit ein oder zwei Fotos, so kommt bestimmt eine Menge zusammen und man hat alles zusammen...


    Ich denke es gibt hier bestimmt User, die sich in einer oder mehreren Städten besonders gut auskennen, User die dort wohnen bzw Ferienhäuser dort haben usw


    Vielleicht können wir das auch irgendwo festpinnen und wenn nicht gewünscht oder schon vorhanden, einfach löschen :D
    Ich würde hier einfach mal mit New York anfangen...


    Ich hoffe Ihr versteht was ich von Euch möchte rofl



    NEW YORK CITY


    Bootsfahrten rund um Manhattan


    kostenlose Fährverbindung zwischen Manhattan und Staten Island, vorbei an der Freiheitsstatue


    Governors Island Ferry
    fährt in wenigen Minuten rüber, auf die alte Festungsinsel, von der
    Uferpromenade hat man einen ungewöhnlichen Ausblick auf die Stadt, die
    Freiheitsstatue, Ellis Island, dem Hafen und dem East River (über Winter bis May 2012 für Touristen geschlossen)


    Circle Line Sigthseeing Cruises
    Full Island Cruise (3Stunden)
    Semi Circle Cruise (2Stunden)
    Harbor Lights Cruise (2Stunden)
    Statue of Liberty Cruise (75Minuten)


    Seilbahn


    Roosevelt Island Aerial Tram(ca $5 Hin und Rückfahrt)
    Eine in den 70er Jahren gebaute Seilbahn, die Manhattan und Roosevelt Island
    verbindet. Parallel zur Queensboro Bridge schwebt man über den Fluss,
    mit einem atemberaubenden Blick auf die Skyline von Manhattan.

    Heliflüge über Manhattan



    New York Helicopter


    HeliNY


    Central Park


    Orientierung im Central Park


    Damit man im Central Park nicht die Orientierung verliert, befinden sich auf den Laternen eine vier bzw fünfstellige Nummer. Die Zahlen sind entweder aufgedruckt oder aus einem Messingschild ausgestanzt. Die ersten 2 bzw 3 Zahlen geben an, auf welcher Straßenhöhe man sich befindet, die andere Zahl gibt an, ob man sich auf der West
    oder Ostseite befindet.


    Die geraden Zahlen stehen für die Ostseite und die ungeraden - für die Westseite.
    zB. Bei der 7208 - befinden wir uns in Höhe der 72. und auf der Ostseite.


    [align=center][size=18]9/11 Memorial


    Für das 9/11 Memorial muß man zur Zeit noch Besucherpässe bestellen, man bekommt sie kostenlos auf dieser Seite, anschließend bekommt man eine eMail mit dem Ticket zum ausdrucken. Sobald die ganzen Bauabeiten beendet sind, soll das Memorial frei zugänglich sein.

    Liebe Grüße Nicole

    Do what makes YOU happy ❤️

    3 Mal editiert, zuletzt von Malibu ()

  • Soooooo nachdem wir uns jetzt einig sind rofl


    Hier noch mal Infos zu den Circle Line Cruises...


    3Stunden - Full Island Cruise


    Highlights

    • Empire State Building
    • Chrysler Building
    • Ellis Island
    • Statue of Liberty
    • Wall Street
    • South Street Seaport
    • Yankee Stadium
    • Brooklyn Bridge

    2Stunden - Semi Circle Cruise


    Highlights

    • Statue of Liberty
    • Ellis Island
    • Brooklyn Bridge
    • Empire State Building
    • Chrysler Building
    • United Nations

    75Minuten - Liberty Cruise


    Highlights

    • Statue of Liberty
    • Ellis Island
    • World Financial Center

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Hier mal die verschiedenen New York Pässe im Vergleich


    The New York Pass


    Aktivierung des New York Pass


    Die Smart Card zeichnet auf, wann und wo Sie Ihren New York Pass benutzen und auch wie lange der Pass gültig ist. Das bedeutet, dass Ihr Pass aktiviert wird, wenn Sie ihn bei einer
    Sehenswürdigkeit oder für eine Dienstleistung erstmals benutzen. Kaufen
    Sie ihn jetzt und Sie haben eine Frist von einem Jahr für seine
    Benutzung. Ihr New York Pass ist für die Anzahl Tage gültig, für den Sie
    ihn gekauft haben – d.h. für 1, 2, 3 oder 7 Tage. Es sei darauf
    verwiesen, dass es sich bei den Tagen um Kalendertage handelt. Wenn Sie
    Ihren Pass am Montag um 16 Uhr erstmals verwenden, zählt der Montag als
    der erste Tag.


    Gültigkeit des New York Pass
    Der New York Pass kann nur an aufeinander folgenden Tagen benutzt werden.
    Sie können jede Sehenswürdigkeit mit dem New York Pass nur einmal
    besuchen. Am Ende der Gültigkeitsdauer läuft der Pass ab und gewährt
    keinen weiteren Zutritt zu Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie zum Beispiel
    einen Drei-Tage-Pass erstmals am Montag verwenden, läuft Ihr Pass Ende
    Mittwoch ab, ganz gleich, wie oft Sie ihn in der Zwischenzeit benutzt
    haben.


    Vermeiden von Warteschlangen

    Neben dem freien Eintritt ermöglicht Ihnen der New York Pass auch, bei
    den beliebtesten Sehenswürdigkeiten lange Warteschlangen zu vermeiden.
    Halten Sie einfach Ausschau nach den New York Pass-Zeichen und zeigen
    Sie dem Aufsichtspersonal Ihren New York Pass – Ihre Karte wird dann
    durch das New York Pass-Gerät gezogen und Ihnen wird Eintritt gewährt.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Explorer Pass



    Auch diese Karte bietet vergünstigten Eintritt zu verschiedenen New Yorker
    Attraktionen und ist in verschiedenen Varianten erhältlich.
    Im Gegensatz zum New York Pass
    muss man sich jedoch nicht entscheiden wie lange
    man den Pass nutzen möchte, sondern wieviele Attraktionen man besuchen will. Der Pass ist
    grundsätzlich 30 Tage lang gültig (ab dem Tag der ersten Nutzung) und
    man kann zwischen den folgenden 4 Möglichkeiten wählen:


    New York Explorer Pass - 3 Sehenswürdigkeiten
    New York Explorer Pass - 5 Sehenswürdigkeiten
    New York Explorer Pass - 7 Sehenswürdigkeiten
    New York Explorer Pass - 10 Sehenswürdigkeiten


    Auch der New York Explorer Pass bietet häufig die Möglichkeit die Ticketschlangen zu umgehen und so einiges an Zeit zu sparen. Wie bei den anderen New York Pässen auch, wird die Karte einfach am Ticketschalter eingescannt und man bekommt freien Zutritt.Wie beim New York Pass bekommt man auch in diesem Fall ein Guidebook zum
    Pass dazu, welches ausführliche Infos zu allen buchbaren Attraktionen bietet.
    Das Guidebook kann man sich auch schon vor Antritt der Reise auf der offiziellen Seite herunterladen und somit planen welche Angebote man sehen möchte.Außerdem gibt es mit dem New York Explorer Pass auch noch Preisnachlässe bei verschiedenen Restaurants oder Ausstellungen.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    New York City Pass



    Der New Yorker City Pass bietet Zugang zu 6 Sehenswürdigkeiten. Sobald man
    den Pass an der ersten Sehenswürdigkeit einsetzt, beginnt die 9-tägige
    Gültigkeitsdauer.

    Liebe Grüße Nicole

    Do what makes YOU happy ❤️

    3 Mal editiert, zuletzt von Malibu ()

  • Klasse !!!
    Vielen Dank für die Inormationen, die sind für mich sehr hilfreich da wir ja schon ab dem 2.3.2010 in
    New York sind. Jetzt können wir mit der Endplanung beginnen :jipi: :bravo:
    LG
    Nobbi

  • Zum Heliflug - Wir sind mit HeliNY geflogen, Reservierungen sind nicht nötig, ratsam ist es früh morgens da zu sein, wir haben nicht mal 10Minuten gewartet, schon bekamen wir unsere Schwimmwesten und die nötigen Sicherheitserklärungen, kleine Spinte sind für $2 zu haben, es passen aber keine größeren Fototaschen bzw Rucksäcke dort rein, also nur das nötigste mitnehmen. Das Personal ist superfreundlich und hilfsbereit...
    Wir haben den Flug für 20Minuten gemacht, für $199, das ist genau die richtige Zeit, finde ich.
    Das Foto was zu Beginn vor dem Heli gemacht wird kostet $25 (ist wohl überall gleich teuer, Niagarafälle ebenso $25)
    ---------------------------------------------------
    Zu der Bootsfahrt - Wir haben die 2Stunden Semi Circle Line Cruise gemacht, wir fanden es genau richtig, da die kurze Fahrt für 75Minuten nicht bis unter die Brücken her geht und die andere Tour uns zu lang wurde und dort eigentlich auch nicht mehr sooooo wichtige Dinge kamen, zum angucken.... (kann ich nur empfehlen)
    --------------------------------------------------
    zur Roosevelt Island Tram - Die Fahrt dauert keine 5Minuten und kostet $2,50. Von Roosevelt Island habt Ihr eine tollen Blick auf die Skyline, aber erwartet nicht zuviel. Wenn man viel Zeit hat in New York, ganz schön, ansonsten gibt es wichtigere Dinge :D
    ---------------------------------------------------

  • Etwas OT:

    Jetzt muss ich doch mal in den "Angeber-Modus" schalten: ;)

    Mitte der 80er Jahre hatte ich mehrere Geschäftsreisen nach drüben - Start war immer New York, dann ging es für zwei oder drei Wochen zu Kongressen/Besichtigungen/Vorführungen/Diskussionen quer durch die USA, ich war quasi als Dolmetscher/Fragensteller für IT mit dabei.

    Als ich mein erstes Ticket-Paket in Händen hielt, staunte ich nicht schlecht:

    In dem Business Class Paket war ein Heli-Transfer von JFK nach Manhattan inbegriffen - und nach der Reise wieder zurück!

    Unser Chef wollte mit dem Taxi fahren - aber wir haben natürlich protestiert und sind also mit einer großen Maschine (etwa 15 Sitzplätze) mit zwei Rotoren und zwei Piloten gestartet - über Long Island Richtung Skyline, wo wir am East River gelandet sind - und das bei meinem ersten Flug in die USA überhaupt, überwältigend!

    Sehr gut erinnern kann ich mich noch an den riesig großen Friedhof und an die vielen Villen in Brooklyn mit swimming pools ...

    PS: Dass das ganze als Dienstreise auch noch bezahlt wurde, war ein angenehmer Nebeneffekt, privat hätte ich mir damals eine USA-Reise nicht leisten können/wollen - bei einem Kurs von 1 $ = 3,20 DM ... :D:D:D