Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Mai 2009, 14:15

Dollar-Kurs

Nach einigen Tagen hab ich heute wieder den PC angeworfen und ins Internet geschaut.

Und siehe da, eine - für mich und andere USA-Reisende - erfreuliche Sache.

Der Dollarkurs ist mit fast 1,40 (Mittelkurs) so schwach wie schon lange nicht zu Dollar.
Möge dies noch einige Zeit anhalten.

Ich werde das jetzt im Augue behalten und bei 1,45 einen Tausch wagen - falls es zu dem Kurs kommt.

Was sagt ihr. Wird der Dollar noch wieter schwächer zum Euro?
LG - Lui :huhu:

Fuzzy

USA-Profi

Beiträge: 817

Danksagungen: 9 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2009, 14:25

Nein glaube ich nicht....

Der Kurs war von Feb. bis jetzt eigentlich (mit kleinen Ausnahmen) Stabil...
Jetzt hat in FL die Bank zugesperrt und die Anleger sind wieder verunsichert darum geht der Kurs jetzt "rauf" für uns aber ich glaube nicht das er sich noch weiter verbessert da ja auch schon die Bank of America angekündigt hat ihre 45 Mille bis Jahres Ende zurück zuzahlen... das stärkt wieder das Vertraun der Anleger und ich glaube das dann ein "Jetzt erst Recht" effekt eintritt das die Amis erst Recht Aktien usw. kaufen... Wobei der jetzige Kurs könnte noch bis mitte Okt. bleiben ;)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. September 2010, 12:51

In den letztenTagen ist der dollarkurs wieder etwas freundlicher für uns USA-reisende geworden.
Fast 1,34 ist der Kurs.

werde noch ein paar Tage zuschauen und dann zuschlagen.
LG - Lui :huhu:

Gus

USA-Top of the Pop

Beiträge: 6 587

Danksagungen: 524 / 539

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. September 2010, 13:21

Nicht nur fuer USA Reisende auch fuer Rentner, die dort leben :jipi: :bravo: :hot:

klaus54

USA-Top of the Pop

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3443 / 1100

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. September 2010, 13:24

Nicht nur fuer USA Reisende auch fuer Rentner, die dort leben


jetzt braucht "Gus" dann nicht mehr nur noch zum "Aldi" ("Hofer") zu gehen, sondern kann wieder im "Publix" in der Gourmetmeile einkaufen :lach: rofl

Gruß ins "Paradies" :hot: klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Oktober 2010, 11:56

Echt super der Dollarkurs. Jetzt ist er schon bei 1,37 ich warte noch ein wenig weiter, schaut echt gut aus. :super:
LG - Lui :huhu:

Gus

USA-Top of the Pop

Beiträge: 6 587

Danksagungen: 524 / 539

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Oktober 2010, 16:00

nicht schlecht, so koennte es fuer mich immer bleiben :bravo:

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 184

Danksagungen: 552 / 951

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Oktober 2010, 20:35

Jetzt kann man wieder einfach umrechnen:

3 € = 4 $ (unter Berücksichtigung con CC-Gebühren etc)

aber lieber für dennächsten Urlaub wäre

2 € 3 $

Ob es mal wieder so weit kommt ?

PS: Ich bin natürlich mit dem jetzigen Kurs sehr zufrieden, da wird dann wieder "shop til yoi drop" angesagt sein in den Malls ... :) :) :)

dirkie

USA-Fan

Beiträge: 68

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Oktober 2010, 06:10

ja im moment is der kurs mal echt der wahnsinn, meinetwegen kann der in den nächsten Tagen noch ein paar cent zulegen. sind nämlich nur noch 3 Tage bis zum Take Off nach New York

1,379 is echt gut

Beiträge: 1 020

Wohnort: Velden am Wörthersee, Österreich und Tarpon Springs, Florida

Danksagungen: 373 / 659

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. Oktober 2010, 09:04

....die Finanzmärkte sind komplex und nicht leicht zu durchschauen. Regeln gibt es eigentlich keine, Charttechniker scheitern kläglich....es gibt nur eine Regel: Wenn Christl und Lui beginnen die Koffer zu packen um nach Florida zu fliegen....da fliegt auch der US$ Kurs in die richtige Richtung :super: keine Ahnung wie die das machen :modedit: :modedit: :modedit:

Mike

Admin

Beiträge: 2 770

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 303

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. Oktober 2010, 11:39

Was glaubt Ihr - fällt der Dollar noch weiter???
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

dirkie

USA-Fan

Beiträge: 68

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Oktober 2010, 11:53

Was glaubt Ihr - fällt der Dollar noch weiter???


ich würde liebend gerne 50 cent für nen dollar zahlen

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. Oktober 2010, 12:00

....die Finanzmärkte sind komplex und nicht leicht zu durchschauen. Regeln gibt es eigentlich keine, Charttechniker scheitern kläglich....es gibt nur eine Regel: Wenn Christl und Lui beginnen die Koffer zu packen um nach Florida zu fliegen....da fliegt auch der US$ Kurs in die richtige Richtung :super: keine Ahnung wie die das machen :modedit: :modedit: :modedit:


Schön wärs wenns so wäre.
In den letzten Jahren war es immer so, dass der Dollar stärker wurde wenn wir in die USA flogen. Diesmal ist es endlich anders. :jipi:

Ich könnte mir vorstellen, dass sich der Dollar jetzt so bei 1,30 bis 1,40 einpendelt. Das ist aber nur meine Vermutung.
LG - Lui :huhu:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. November 2010, 16:56

Nachdem der Dollar eine Zeit bei 1,40 war (da habe ich zum Glück ein paar Dollar gewechselt) ist er jetzt wieder fast auf 1,30 runter.
Den schwachen Euroländern sei "Dank" :agrr:
LG - Lui :huhu:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1308

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. November 2010, 18:40

Bei mir ist es ja am Donnerstag soweit. Hätten die Irren auch noch ein wenig warten können :agrr: Hab mich schon gefreut bei 1,40.

klaus54

USA-Top of the Pop

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3443 / 1100

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 30. November 2010, 08:45

..denke abwarten lohnt, der geht schon wieder rauf, wenn die Spekulationen um den Euro aufhören,
sieht sicher im Februar schon wieder bedeutend besser aus...... :thumbup:

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. November 2010, 11:27

Sehe ich auch so entspannt.
Ich warte mal zu. Falls es bis März mal auf 1,40 geht schlage ich wieder zu.
Sonst abwarten und Tee trinken.

@Sun
was ist bei dir am Donnerstag soweit??? ?(
LG - Lui :huhu:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1308

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 30. November 2010, 18:54

was ist bei dir am Donnerstag soweit??? ?(


Da gehts wieder in die USA. :huhu:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 30. November 2010, 20:57

Ist das jetzt die Reise Las Vegas etc.?

Wie schaut jetzt der Reisplan aus. Bei den vielen Änderungen weiss ichs leider nicht mehr. (wenn möglich bitte im ursprunglichen Thread)
Und wenn du dich auch noch irgendwann meldest - so Live aus USA - wäre das überhaupt total super! :jipi:
LG - Lui :huhu:

klaus54

USA-Top of the Pop

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3443 / 1100

  • Nachricht senden

20

Samstag, 4. Dezember 2010, 11:27

denke abwarten lohnt, der geht schon wieder rauf,


Na also, geht schon wieder aufwärts :thumbup: nun schon wieder über 1, 34 :bravo: Tendenz: steigend....... ?(

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Counter:

Hits heute: 5 509 | Hits gestern: 8 347 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 4 446 347