Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 039

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3555 / 1124

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. September 2018, 20:15

Im Sattel durch Florida

Ocala in Florida sieht sich selbst als Pferdehauptstadt der Welt. Von hier kommen wahre Pferdestars, die im Streifen „Fluch der Karibik“ auf der Leinwand zu sehen waren.
Wir befinden uns im Marion County im Bundesstaat Florida. John Travolta und seine Frau haben diese Tour mit Kimie auch schon gemacht,
er wohnt ganz in der Nähe.
Ein Idyll, eingerahmt von meterweise weißen Holzzäunen. Hier wohnt Geld. „Auf unseren Farmen wohnen Gewinner“, sagt Kimie und nickt stolz.
„Always Dreaming hat das letzte Kentucky Derby gewonnen. Er wurde hier bei uns trainiert.“ Viele Anwesen, an denen Tiny Prince Charming vorbeimarschiert – sie heißen
Chanbelle Acre oder Zucchini Farm – haben darum auch eine Rennstrecke rund ums Haus. Über 300 000 Pferde gibt es im Marion County.

In einer Stadt, in der sich alles um Pferde dreht, steigen die Besucher natürlich auch selbst in den Sattel. Rund um Ocala oder Kissimmee, etwa anderthalb Fahrtstunden von
der Pferdehauptstadt entfernt, werden vielegeführte Touren angeboten. Die ideale Gelegenheit für Anfänger. Bei Forever Florida in St. Cloud zum Beispiel sitzen die Neulinge auf Doseys Rücken.
„Der ist brav. Ein verspieltes Kind“, lacht dessen Besitzer Slay und gibt Dosey einen Klaps auf den großen Pferdepopo. Dosey trottet
ganz gemütlich los, schlägt sich vor der Tour noch schnell den Bauch mit Weidegras voll. Sobald die Gruppe im Sattel sitzt, geht es los. Der Anfänger muss tatsächlich nichts können,
Dosey macht das schon. Ertrottet der Gruppe hinterher, auf schmalen Wegen, vorbei an niedrigen Palmen.


Hier weiteres dazu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (13.09.2018)

Counter:

Hits heute: 2 448 | Hits gestern: 11 449 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 291 648