Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chryslerfahrer

USA-Newbie

  • »chryslerfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Maria Enzersdorf

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juli 2018, 13:38

Highway No. 1 Ende Oktober/Anfang November

Hallo an alle,

ich bin neu in diesem Forum. Wir waren schon einige Male in den USA.

Nun wollen wir Ende Oktober/Anfang November den Highway No. 1 von San Francisco bis Los Angeles abfahren (Herbstferien der Kinder).

Wichtigste Frage: Macht es Sinn, diese Tour zu dieser Jahreszeit zu machen? Ist das Wetter gut?

Ist der Highway nach der langen Sperre schon wieder durchgängig befahrbar?

Wie viel Zeit sollte man generell einplanen, damit die Route nicht zu anstrengend wird?

Welche Highlights/Tipps habt Ihr?

Wir sind 3 Erwachsene und 3 Kinder (16 bis 19 Jahre alt) und würden die Tour mit dem Mietwagen machen.

Davor sind ein paar Tage in San Francisco geplant und zum Abschluss hängen wir noch ein oder zwei Tage in Los Angeles dran.

Frage von meiner Tochter: gibt es in Monterey etwas über die Serie Vampire Diaries?

Danke im Voraus.

Liebe Grüße

chryslerfahrerin 8)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juli 2018, 19:37

Servus, ganz schön viele Fragen. 8)

Ich würde 2-3 Tage für die Strecke einplanen.
Highlight ist eigentlich die ganze Strecke.
Monterey 7-miles Drive und evtl. Hearst Castle anschauen. Vorreservieren!!
LG - Lui :huhu:

Mike

Admin

Beiträge: 2 772

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 306

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Juli 2018, 13:15

Der Hyw 1 ist seit einigen Tagen wieder frei passierbar!!

2 Übernachtungen auf der Strecke mach das ganze stressfrei.

Das (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!) ist auch sehenswert.
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

egvreiseseite

USA-Kenner

Beiträge: 393

Wohnort: salzburg

Beruf: vertrieb

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Juli 2018, 21:17

Also zum Thema Monterey kann ich das Buch Cannery Raw (Die Strasse der Ölsardinen) von John Steinbeck empfehlen - da hat man einen schönen Vergleich zu der Zeit als die Fischindustrie ganz groß war. Und man kann Strassen, Ruinen und Häuser wie im Buch beschrieben mitten in der Stadt immer noch finden.

Das Aquarium ist toll - ebenso der 1 Mile Drive bis runter nach Carmel

Carmel ist kitschig schön und hat einen tollen Strand
lg e

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 9 345 | Hits gestern: 17 082 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 690 716