Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 060

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3580 / 1130

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Mai 2018, 12:43

Sarasota ist charmant altmodisch

Das hektische Miami ist dreieinhalb Autostunden entfernt, das überfüllte Orlando zwei Stunden. Sarasota ist mit nur 55 000 Einwohnern die ­entspannte Alternative.
"Perfekte Strände und der Charme der 50er", lobte dieamerikanische "Vogue".
Nur wenige Häuserblocks im Stadtzentrum wirken urban. Sarasota ist geprägt von seiner Bucht und ihren Inselchen, die durch Brücken miteinander verbunden sind.
Auf Siesta Key ist der Strand angeblich amschönsten. St. Armands Key hat bezaubernde Cafés, Restaurants und Geschäfte rings um den kreisrunden Platz "The Circle".
Das Wasser ist im Sommer bis 31 Grad warm, im Winter bis knapp 20. Genugfür Wassersport wie Kajak oder Paddleboard in den schattigen Wasserkanälen, überwuchert von Mangroven,
im Ted Sperling Park auf LidoKey. Die Ausrüstung lässt sich auf dem Parkplatz mieten, 40 Franken für vier Stunden. Sarasota ist auch das Winterquartier Tausender Amish People und

Mennoniten, die traditionelle Bauernprodukte verkaufen und an ihrer altertümlichen Kleidung erkennbar sind (im Yoder’s Fresh Market oder im Restaurant Der Dutchman, Bahia Vista Ave).
Hier weiteres dazu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
Servus, klaus54 :love_us:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (30.05.2018), wolfi (30.05.2018)

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 202

Danksagungen: 574 / 987

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Mai 2018, 21:08

Im ersten Moment war ich unsicher ...
Passt das auch auf Dich, Lui?

"Charmant altmodisch" ??? :bussi:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Mai 2018, 23:39

Glaub ich eigentlich nicht. 8)

Aber ich liebe die Stadt und bin regelmäßig seit 20 Jahren dort.
Auch finde ich Sarasota (die Stadt) nicht altmodisch. Charme der 50er Jahre - wüste ich nicht wo, und ich kenne die Stadt recht gut. (zumindest viele Restaurants :D )
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfi (31.05.2018), klaus54 (07.06.2018), SUN (28.06.2018)

Counter:

Hits heute: 18 188 | Hits gestern: 17 082 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 699 559