Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. März 2018, 15:31

Live von der Canyons and Cactus-Tour 2018

Morgen gehts wieder rüber nach Amerika.

Wir fliegen über Frankfurt nach Las Vegas.
Dann gehts zuerst zum Bryce Canyon - den hoffen wir im Schnee zu sehen. Danach der Grand Canyon, dort gibts leider keinen Schnee mehr um diese Zeit.
Ein längerer Aufenthalt ist dann in Tucson geplant. Von dort besuchen wir einige Wüstengebiete (Saguaro, Organ Pipe) und hoffen ein wenig die blühende Wüste zu sehen. Und natürlich in der Wärme relaxen.
Weiter dann zum Joshua Tree und über Barstow zurück nach LV.

Werde mich immer wieder live melden!
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfi (03.03.2018), Reisebaer (03.03.2018), Tarpon Springs (05.03.2018), SUN (05.03.2018), Mike (07.03.2018)

fidich

USA-Kenner

Beiträge: 299

Wohnort: Grünau im Almtal

Danksagungen: 307 / 187

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. März 2018, 16:02

Wir wünschen euch einen guten Flug und eine schöne Zeit in den Staaten.
Wir sitzen grad in der Lounge in VIE und warten auf unseren Flug der uns diesmal aber in eine ganz andere Ecke der Welt bringt. Heute Nacht werden wir jedenfalls mal den Äquator überqueren.
Liebe Grüße
With warmest aloha spirit - Fritz :huhu:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfi (03.03.2018), Sarasota (03.03.2018)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. März 2018, 16:05

Dann auch euch einen angenehmen Flug und schönen Urlaub!
Hoffe wir sehen uns im April oder Mai im Almtal!
LG - Lui :huhu:

fidich

USA-Kenner

Beiträge: 299

Wohnort: Grünau im Almtal

Danksagungen: 307 / 187

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. März 2018, 16:05

Danke. Das hoffe ich auch!
With warmest aloha spirit - Fritz :huhu:

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 202

Danksagungen: 574 / 987

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. März 2018, 17:18

Auch von mir die besten Wünsche für einen guten Flug und schönen Urlaub - Euch beiden natürlich (samt Partner(innen)!

Lui, bist Du sicher re (kein) Schnee am GC?

Wir waren vor jahren an Ostern dort und es lag oben am Rand noch reichlich Schnee - in Williams hat es auch noch nachts geschneit, aber es war natürlich eine tolle Perspektive!
Und zwischen Flagstaff und Williams kamen wir in einen Schneesturm ...

Egal, viel Spaß!

PS:
Freue mich schon auf Deinen Bericht, blühendes Death Valley hatten wir auch - und in Lake Havasu den ersten Sonnenbrand des Jahres auf der Nase ...

Also Vorsicht - im "Süden" kann die Sonne um die Zeit schon heftig sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolfi« (3. März 2018, 17:35)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (03.03.2018), fidich (04.03.2018)

Tholoted

USA-Newbie

Beiträge: 7

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Polizist

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. März 2018, 23:38

Von mir auch einen schönen Urlaub und viel Spaß!

Hoffe man sieht auch ein paar coole Bilder mit Schnee:)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (06.03.2018)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. März 2018, 00:39

Ja, Fotos mit Schnee wird's geben.
Das erste Schneefoto hab ich schon im Zion NP heute gemacht.

Gestern nach einem langen aber angenehmen Flug noch kurz LV unsicher gemacht. Dank Timeleg bereits um 5h ausgeschlafen und zeitig weg. Frühstück bereits um 6h und dann auf bis zum Bryce Canyon.
Zwischenstopps im Valley of Foreign und Zion NP.
Wetter einwandfrei. Nur Sonne und maximal 14°. Morgen wird's Ärger, nur 2° und in der Nacht gar -15°.
Fotos folgen.
LG - Lui :huhu:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfi (06.03.2018)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. März 2018, 00:49

Wie versprochen die ersten Fotos.
Valley of Foreign und Zion NP.
»Sarasota« hat folgende Dateien angehängt:
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tarpon Springs (06.03.2018), SUN (06.03.2018), Reisebaer (06.03.2018), wolfi (06.03.2018), elfie60 (16.03.2018)

Reisebaer

USA-Kenner

Beiträge: 328

Wohnort: Greven

Danksagungen: 303 / 388

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. März 2018, 12:38

Sehr schön!

Aber ich bin etwas erstaunt über den Begriff "Valley of Foreign"!

Ein mir unbekanntes Gebiet oder ein Flüchtigkeitsfehler und es sollte "Valley of Fire" sein? ?(

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. März 2018, 18:25

Danke, natürlich Valley of Fire.
Das ist die verdammte Autokorrektur beim Handy......und dann nicht mehr geschaut.

Heute in der Früh im Bryce Canyon....-15°!!!!!
LG - Lui :huhu:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reisebaer (06.03.2018)

Reisebaer

USA-Kenner

Beiträge: 328

Wohnort: Greven

Danksagungen: 303 / 388

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. März 2018, 23:05

Das ist ja knackig kalt! :winter:

Lag denn wenigstens Schnee auf den Hoodoospitzen?

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. März 2018, 23:06

Heute den Bryce Canyon im Schnee besichtigt.

Ein Traum - es gibt keine Steigerung mehr.
Für mich der schönste Nationalpark.

Mit unserem Quartier sind wir auch total zufrieden. Es ist das Best Western plus - Bryce Canyon Grand Hotel. Zimmer gross und sauber. Frühstück sehr gut mit Ei, Speck etc.

Einen Tipp han ich noch - nicht in Rubys Inn essen gehen. Teuer und nicht aufregend.
»Sarasota« hat folgende Datei angehängt:
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tarpon Springs (07.03.2018), wolfi (07.03.2018), Reisebaer (07.03.2018), SUN (08.03.2018), elfie60 (16.03.2018)

Reisebaer

USA-Kenner

Beiträge: 328

Wohnort: Greven

Danksagungen: 303 / 388

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. März 2018, 12:27

Ich stehe ja dazu, daß ich eine Frostbeule bin! ABer für den Anblick des verschneiten Bryce würde ich gerne bibbern! :thumbsup:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 136

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 937 / 1351

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. März 2018, 08:11

Bryce Canyon im Schnee. Einfach ein Traum. Auch mein absoluter Lieblingspark (mir fehlen aber noch einige).

Hatte Bryce mal im Februar bei eisigen Temperaturen - und dann noch der Wind dazu. Schon heftig.

Wünsche euch noch viel Spaß. Wetter scheint ja trotz eisiger Kälte sonnig zu sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (08.03.2018)

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 202

Danksagungen: 574 / 987

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. März 2018, 08:53

Wir waren auch im total verschneiten Bryce Ende März - sind aber eigentlich nur von Parkplatz zu Parkplatz gefahren und ein bisschen spazieren gegangen (ü65 ist man nicht mehr so am kraxeln interessiert ...), fanden es aber auch toll.

Was meiner Partnerin ein bisschen zu schaffen gemacht hat, war der eisige Wind, der irgendwann mal aufkam. Wir sind dann von den Canyons aus Richtung Süden und da war es schon wesentlich wärmer (Lake Havasu, Laughlin ...).

Aber jetztlassen wir Lui mal weiter machen! :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (08.03.2018)

klaus54

USA-Top of the Pop

Beiträge: 9 057

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3580 / 1129

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. März 2018, 18:09

Danke für die tollen Foto`s und weiterhin eine tolle und erlebnisreiche Reise :super:
Da kann man ja nur neidisch werden, aber ihr Beide habt euch dies ja rdelich verdient :huhu: Bleibt gesund und munter,
und lasst uns weiterhin mit den schönen Bildern an eurem Tripp teilhaben, Gruß, Klaus :klaus:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (08.03.2018)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. März 2018, 22:31

Weiter geht die Reise.
Gestern waren wir in Page.
Horseshoe Bend und den Glen Canyon Dam besucht. Gigantisch.

Heute weiter zum Grand Canyon.... und zu unserer Freude gibt's noch ein wenig Schnee!!!!

Hotel gestern BW+ in Page. Kann ich nur empfehlen.
Heute in Tusayan in der Red Feather Lodge. Genauso gut.
»Sarasota« hat folgende Dateien angehängt:
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tarpon Springs (09.03.2018), wolfi (09.03.2018), Reisebaer (09.03.2018), SUN (12.03.2018), elfie60 (16.03.2018)

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 202

Danksagungen: 574 / 987

  • Nachricht senden

18

Samstag, 10. März 2018, 21:31

Was macht denn unser Lui?

Wird doch nicht irgendwo im Schnee stecken geblieben sein?

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

  • »Sarasota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2933

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. März 2018, 01:32

Nein, nein, sind schon in Tucson bei wunderbaren 26°

Gestern sind wir vom Grand Canyon nach Cottonwood. Wieder ein toller Tag mit Stopps in Sedona - eh klar -, aber auch unnekanntes entdeckt wie den Sunset Crater Vulcano und die Pueblo Ruinen von Wupatki.

Fotos folgen demnächst.
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tarpon Springs (11.03.2018), wolfi (11.03.2018), klaus54 (11.03.2018), Bulette (13.03.2018), elfie60 (16.03.2018)

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 136

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 937 / 1351

  • Nachricht senden

20

Montag, 12. März 2018, 10:06

Beides schön und warum auch immer wird es selten als Tipp genannt. Hatten den Volcano Crater damals leicht im Schnee. War sowas von toll dieser Kontrast von schwarz und weiß.
Seit Ihr noch in Sedona? Der Devils Bridge Trail ist super und wenn ihr die 89a runter fahrt unbedingt die Granite Dells mitnehmen am Watson Lake.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (12.03.2018)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Counter:

Hits heute: 3 035 | Hits gestern: 17 082 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 684 406