Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 042

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3558 / 1124

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Januar 2018, 14:39

Mit Shutdown in die neue Woche

Ein weiterer Anlauf zur Beendigung der Haushaltssperre in den USA ist gescheitert. Damit starten die Vereinigten Staaten mit dem seit Samstag geltenden Shutdown der Regierung in die neue Woche. Ämter und Behörden bleiben damit heute ebenso geschlossen wie bundeseigene Museen, Zoos und andere Freizeiteinrichtungen. Etwa 850.000 Staatsbedienstete sind im Zwangsurlaub und erhalten kein Geld. Die Auswirkungen des Stillstands der Verwaltung werden daher landesweit zu spüren sein. Ämter und Behörden bleiben geschlossen, bundeseigene Museen und andere Freizeiteinrichtungen ebenso, zum Beispiel der Zoo in der Hauptstadt Washington. Die sehr beliebten Nationalparks und öffentlichen Monumente sind ebenfalls betroffen.

Weiterhin bleiben geschlossen: :smgirl119:

Die Weltraumbehörde NASA macht bis auf einen Kernbereich dicht. Wer einen Waffenschein braucht, muss den "Shutdown" abwarten. Auch die Steuerbehörde fährt zu 90 Prozent herunter. Steuern müssen weiter pünktlich bezahlt werden. Etwa die Hälfte aller Staatsbediensteten muss Zwangsurlaub nehmen, das sind etwa 850.000 Menschen.

Das Team von FBI- und Russland-Sonderermittler Robert Mueller arbeitet weiter. Bundesgerichte ebenso.

Hier der Bericht dazu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :love_us:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reisebaer (22.01.2018)

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 199

Danksagungen: 574 / 979

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Januar 2018, 17:30

Ganz so schlimm ist es vielleicht nicht - die states springen z. T. ein:

Zitat

Democratic Gov. Andrew Cuomo of New York said the Statue of Liberty and Ellis Island would be open for visitors Monday, with the state picking up the tab for federal workers for the duration of the government shutdown.


Diese info und weitere interessante Hinweise hier:
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 3 389 | Hits gestern: 14 232 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 336 156