Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wolfi

USA-Profi

  • »wolfi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 202

Danksagungen: 574 / 987

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. August 2017, 15:33

Endlich wieder plastic water bottles for sale - im Grand Canyon und anderen Parks?

Was soll man dazu sagen?
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Zitat

Just six years ago, the parks service encouraged America’s 417 federal parks to end bottled water sales where practical, arguing that the system needed to be “an exemplar of sustainability”. Parks that did ban bottled water only did so after installation of water bottle filling stations and a campaign to inform visitors where those filling stations are.

Since 2011, 23 of America’s most famous parks had ended bottled water sales, such as the Grand Canyon and Zion, which together draw 10.2 million visitors in 2016 alone. Last year, 331 million people visited America’s national parks.

Plastic bottles at the Grand Canyon alone comprised 20% of the park’s waste, and 30% of its recyclable waste.

Plastic bottles were also a major contributor to trash that ended up along walkways and “below the rim” of the landmark canyon.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 4 752 | Hits gestern: 18 427 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 724 047