Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 912

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3393 / 1090

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Januar 2017, 15:45

Überflutungen im Süden der USA

Starke Regenfälle haben große Teile des Bundesstaates Texas in nur wenigen Stunden unter Wasser gesetzt. Eine Familie mit Kleinkind musste mehrerer
Stunden in ihrem Auto im Hochwasser ausharren, bevor den Einsatzkräften endlich die glückliche Rettung aus den Fluten gelang. Die Hilfsbereitschaft in Texas
ist groß: Die Menschen helfen sich gegenseitig, um den Fluten zu entkommen. Auch im Nordwesten, im Bundesstaat Oregon, bereiten sich die Einwohner auf
das Hochwasser vor: Nachdem Schnee und Eis dort schnell auftauen. Weiter nördlich in Washington führen dagegen Schnee- und Eisregen zu
gefährlichen Straßenverhältnissen. Viele verlassen nur noch mit Spikes an den Schuhen das Haus.

Hier die Meldung: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :love_us:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (19.01.2017)

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 1 444 | Hits gestern: 2 817 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 3 908 090