Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 054

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3576 / 1128

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. August 2016, 16:15

Kanada: Ab Oktober nur noch mit elektronischer Einreiseerlaubnis

Deutsche Reisende, die ohne ein Visum nach Kanada einreisen dürfen, müssen die Erlaubnis vor ihrem Reiseantritt online beantragen.
Die eTA (Electronic Travel Authorization) wurde am 15. März 2016 eingeführt. Sie kostet 7 kanadische Dollar (rund 4,80 Euro) und gilt für jeweils fünf Jahre :!:
Wenn Touristen Drittanbieter damit beauftragen, sie bei der eTA-Beantragung zu unterstützen, kann es dazu kommmen, dass diese Unternehmen mehr
als 7 Dollar verlangen :agrr: . Die höhere Gebühr erhebt dann aber nicht die kanadische Einwanderungsbehörde.
In den USA gibt es die elektronische Einreiseerlaubnis (Esta) bereits seit 2009.

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Fischer

USA-Profi

Beiträge: 1 363

Wohnort: Marchtrenk Oberösterreich

Beruf: SFK

Danksagungen: 61 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. August 2016, 07:20

Habe das bereits für Oktober erledigt!

ETA ist wesentlich einfacher als ESTA und ich denke man braucht hier keine Hilfe, allerdings gibt es ETA nur in englisch und französich zur Zeit!

LG Rudi :fahneoe:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2382 / 2931

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. August 2016, 19:44

Was ärgerlich ist:

Wenn man nur z..B. in Toronto zwischenlandet und in die USA weiterfliegt, muss man trotzdem ETA beantragen.
LG - Lui :huhu:

Mike

Admin

Beiträge: 2 772

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 306

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. August 2016, 16:50

Was ärgerlich ist:

Wenn man nur z..B. in Toronto zwischenlandet und in die USA weiterfliegt, muss man trotzdem ETA beantragen.


Reist Du in Toronto ein? Bei Transit glaub ich das aber nicht.
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2382 / 2931

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. August 2016, 11:41

Ich habs extra nachgelesen, auch bei Transit braucht man das eTa.

Nein, ich fliege diesmal über Zürich nach LA. Aber es hat auch bei der Planung einige Varianten über Toronto gegeben und deshalb hab ich genauer geschaut.

Hier der Link - ich hoffe ich habs richtig verstanden.
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
LG - Lui :huhu:

Mike

Admin

Beiträge: 2 772

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 306

  • Nachricht senden

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2382 / 2931

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. August 2016, 13:15

Das schaut wiederum gut aus.

Hast eine bessere Seite als ich angeklickt. :D
LG - Lui :huhu:

Mike

Admin

Beiträge: 2 772

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 306

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2016, 11:28

Glück gehabt :wacko:
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 134

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 937 / 1345

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. April 2017, 08:34

Frage ETA

Irgend jemand hat mal gefragt ob bei Transit in Kannada auch ETA gemacht werden muss. Finde den Fred gerade nicht. Vielleicht könnt Ihr verschieben?
Hier eine aktuelle Info von Air Cannada

Zitat

AIR CANADA (AC) möchte daran erinnern, dass seit November vergangenen Jahres die online Registrierung (eTA – Electronic Travel Authorization) für Reisende, die keinen Aufenthaltsstatus in Kanada haben, vor Abreise verpflichtend ist. Der aller größte Teil deutscher und europäischer Staatsbürger, die nach Kanada reisen, muss sich vor Antritt der Reise über diese Website registrieren.

Diese Regelung gilt sowohl für Fluggäste, die nach Kanada reisen, als auch für Passagiere, die in Kanada nach kurzen Aufenthalt umsteigen und direkt in einen Drittstaat (z.B. USA, Mexiko, Kuba, Costa Rica usw.) weiter reisen. Auch diese Transitpassagiere benötigen eine eTA Registrierung für Kanada beim Umsteigen in Kanada.

Passagiere mit gültigem Ticket aber ohne eTA-Registrierung werden von der Beförderung nach Kanada ausgeschlossen.

Wir bitten Sie deshalb nachdrücklich, bei relevanten Buchungen diese Bestimmungen zu berücksichtigen und auch die betroffenen Passagiere darauf aufmerksam zu machen.

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2382 / 2931

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. April 2017, 12:45

Die Frage ist aber auch: "was ist ein kurzer Aufenthalt"? Gilt als kurzer Aufenthalt auch wenn man nicht einmal den Flughafen verlässt und gleich weiterfliegt.

Ich war damals der Meinung man braucht eTa. Mike hingegen hat auf der eTA Seite ein andere Ansicht gefunden.

Werde den Thread suchen und dorthin kopieren, aber auch hier stehen lassen.
LG - Lui :huhu:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2382 / 2931

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. April 2017, 12:53

Habe den Thread gefunden: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Allerdings steht auf der eTa Seite: You may not need a transit visa or an eTA if you travel to or from the United States

Das "may" stört mich.
Ich würde sicherheitshalber auch bei Transit eTA machen.
LG - Lui :huhu:

Mike

Admin

Beiträge: 2 772

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 306

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. April 2017, 15:17

ETA, bei Einreise mit dem Flieger zwingend erforderlich, auch bei Transit.

Steht eindeutig da

Zitat

If you need an eTA to visit Canada, then you also need an eTA to transit through Canada without stopping or visiting. An eTA costs $7 CAD and it only takes a few minutes to apply for one.


Die USA-Regelung bezieht sich mMn nur auf die im Anschluß angeführten Staaten.

Zitat

You may not need a transit visa or an eTA if you travel to or from the United States. The Transit Without Visa program (TWOV) and the China Transit Program (CTP) allow certain foreign nationals to transit through Canada on their way to and from the United States without a Canadian transit visa or eTA, if they meet certain requirements.



Noch genauer:

Zitat

I am visiting the U.S. I want to come to Canada. Do I need an eTA?
It depends if you are from an eTA-required country and how you travel to Canada.

If you are from an eTA-required country and will travel to Canada by air, you will need an eTA.
If you are from an eTA-required country and will travel to Canada by land or sea, you will not need an eTA. However, carry proper identification to show to the border services officer when you enter Canada.
If you are from a visa-required country, you will need to get a visa no matter how you arrive. Find out how to apply for a visa.
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 14 937 | Hits gestern: 18 469 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 658 326