Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lilcrazygirl

USA-Newbie

  • »lilcrazygirl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Februar 2016, 09:05

NYC-Orlando-Bahamas - USA das erste Mal - HILFE

Hallo zusammen!

Ich (22) und mein Freund (26) fliegen vom 11.04.-28.04.2016 das erste Mal in die 'USA'.
Geplant hätten wir bisher folgendes:

11.04.-16.04. New York (Ankunft am 11.04. am frühen Nachmittag)
16.04. Flug nach Orlando (noch keinen Flug gebucht)
16.04.-21.04. (oder 22.04.) Orlando (Magic Kingdom, Disney 'Hollywood', Universal Studios, Islands of Adventure) Shoppen, vl. auch kurz in die City nach Orlando.

Hat jemand Hoteltipps für New York (am besten beim Times Square in der Nähe ?) und für Orlando?
Sind die Disney Hollywood Studios empfehlenswert? Ich war schon im Eurodisney in Paris und bin mit allen Bahnen gefahren.
Wie lange würdet ihr pro Tag rechnen? Habt ihr sonst noch Tipps für uns?

Nach unserem Trip in Orlando soll es weiter auf die 'Bahamas' gehen. Ich habe gesehen, dass es mit Bahamasair einen Nonstop Flug von Orlando nach 'Nassau' gibt.

Die Frage ist nun sollen wir die ganze Zeit in Naussau bleiben (habt ihr Hotel Tipps?) oder sollen wir auch andere Inseln sehen (wäre sehr schön) und wie kommen wir auf die anderen Inseln? I
st schon mal jemand von euch von 'Florida' auf die Bahamas geflogen ? (Schiffsreise kommt für uns nicht in Frage da auch zu unseren Daten keine verfügbar ist).

Bitte um Hilfe (Anregungen für Orlando bzw. Erfahrungsberichte sind SEHR Erwünscht :))

Danke euch :)

Beiträge: 1 020

Wohnort: Velden am Wörthersee, Österreich und Tarpon Springs, Florida

Danksagungen: 373 / 666

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2016, 09:40

:fahneus: Hallo und Willkommen in unserem Forum, Habe bei vacations to go nachgeschaut und 2 Bahamas Cruises in Eurem Zeitraum gefunden...wenn Euch das interessiert ? 4 17 Apr Port Canaveral, FL Port Canaveral, FL Carnival / Carnival Victory 4.0 $954 $269 72%
#31731 Info 4 18 Apr Miami, FL Miami, FL Royal Caribbean / Majesty of the Seas 3.5 $858 $279 67%
Sind zwar nur 3,5 und 4 Sterne Schiffe aber USD ca. 270.- plus tax usw für 4 Tage Vollpension nicht so schlecht
Viel Spaß noch bei der Planung und liebe Grüße aus Velden :fahneoe:

Beiträge: 1 020

Wohnort: Velden am Wörthersee, Österreich und Tarpon Springs, Florida

Danksagungen: 373 / 666

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Februar 2016, 09:44

Ich persönlich würde die Royal Caribean bevorzugen (bekommt noch Key West gratis dazu)...bin nicht so der Carnival Typ



ITINERARY



DAY DATE PORT ARRIVE DEPART
Mon Apr 18 Miami, FL 4:00pm
Tue Apr 19 Nassau, Bahamas 8:00am 11:59pm
Wed Apr 20 CocoCay, Bahamas 8:00am 5:00pm
Thu Apr 21 Key West, FL 10:00am 6:00pm
Fri Apr 22 Miami, FL 7:00am

:seekrank:

lilcrazygirl

USA-Newbie

  • »lilcrazygirl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Februar 2016, 10:02

Hallo,

herzlichen Dank für eure Antworten!

Dann müssten wir den Bahamas Trip vorziehen und Orlando erst am Schluss besuchen :(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tarpon Springs (18.02.2016)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 648

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2372 / 2919

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Februar 2016, 16:13

Servus und herzlich Willkommen.

Um dir Hotelempfehlungen zu geben solltest du uns verraten wieviel du ausgeben willst, bzw. welche Hotelklasse *** du bevorzugst.
In Orlando gibt's Hotels in Hülle und Fülle in jeder Preisklasse.
LG - Lui :huhu:

lilcrazygirl

USA-Newbie

  • »lilcrazygirl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Februar 2016, 17:30

Servus und herzlich Willkommen.

Um dir Hotelempfehlungen zu geben solltest du uns verraten wieviel du ausgeben willst, bzw. welche Hotelklasse *** du bevorzugst.
In Orlando gibt's Hotels in Hülle und Fülle in jeder Preisklasse.

Hallo :), wir würden gerne so wenig wie möglich ausgeben Hotelklasse ist egal, wir sind nicht empfindlich :). Man sollte einfach alles schnell und gut erreichen können

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 648

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2372 / 2919

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Februar 2016, 11:53

Die Attraktionen in Orlando sind schon ein wenig weit von einander entfernt. Deshalb ist es gut wenn man in der Nähe der Autobahn I-4 ein Hotel sucht.
Besonders günstig und richtig viele Hotels/Motels findest du am Highway 192 im Süden von Orlando. Gleich in der Nähe ist Disney World.
Andere Möglichkeit: International Drive.

Schnäppchen gibt's über die Gutscheinhefte von Hotelcoupons, die du bei McD, Dennys etc findest.
Oder übers Netz buchen bei Priceline oder Hotwire. Da weisst du nicht welches Hotel, aber die Kat. und die Gegend.
Anleitung für Priceline hier im Forum: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
LG - Lui :huhu:

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 199

Danksagungen: 574 / 978

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Februar 2016, 21:04

Zitat

Highway 192 im Süden von Orlando


Lui, das ist doch Kissimmee, stimmts?

Da habe ich auch schon mehrfach gewohnt, zuletzt im Best Western Lakeside (ist aber schon fast 10 Jahre her) - die hatten auch shuttles zu den Attraktionen.
Habe gerade geschaut, hat den Namen gewechselt:
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
Es gibt aber noch einfachere, preiswertere Motels dort ...

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 648

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2372 / 2919

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Februar 2016, 23:21

Ja stimmt. Östlich von der I-4
Westlich der I-4 sind auch viele günstige Hotels und dort ist auch die südliche Zufahrt zu Disney.
LG - Lui :huhu:

Counter:

Hits heute: 5 958 | Hits gestern: 11 449 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 295 158