Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

makelski

USA-Newbie

  • »makelski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Köln

Danksagungen: 23 / 35

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Februar 2016, 17:38

Welche Fahrzeugklasse ist ein SFAR SUV

Hallo Leute,

kann mir bitte jemand erklären in welche Klasse ein SFAR SUV Mietwagen fällt?
IFAR ist meines Wissens Midsize, ist SFAR dann schon Fullsize? Habe bei check 24 ein Angebot gesehen für Miami(Alamo), Aufpreis zum IFAR 100Euro.

Kennt sich jemand von euch damit aus? Lohnt sich der Aufpreis?

Viele Grüße aus Köln

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Februar 2016, 18:11

das I steht für Intermediate also Midsize

das S steht für Standard (SUV) also eine Klasse höher.

F steht für Fullsize. FFAR

Wie lange ist die Mietdauer, sonst ist es schwer dir einen Rat zu geben. 8)

Aber bevor du buchst frage bei unserem User SUN nach, wieviel dort ein SFAR oder IFAR kostet.
SUN hat ein Reisebüro und super Preise und Service.
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

makelski (03.02.2016), Reisebaer (03.02.2016)

makelski

USA-Newbie

  • »makelski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Köln

Danksagungen: 23 / 35

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Februar 2016, 07:31

Danke für die schnelle Rückmeldung. Die Mietdauer beträgt 18 Tage.
Gibt's in der choiceline dann separat nochmal eine Kategorie Standard Suv's?
In LA habe ich nur Midsize und Fullsize gesehen.

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Februar 2016, 09:24

Ja es gibt die Choice line für Midsize, Standard und Fullsize SUV. 100 Euro bei 2 Wochen ist gut vom Preis wobei man dann auch auf alle Versicherungen etc. achten sollte.
Manchmal tauchen bei check24 oder billiger-mietwagen in den Ergebnissen Vermieter auf die ich noch nie gehört habe. Ich denke man sollte in den USA immer einen der großen Vermieter (Speziell im Westen) nehmen. Da ist das Netz einfach besser wenn mal Probleme sind z.b. das du den Wagen tauschen mußt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

makelski (04.02.2016)

makelski

USA-Newbie

  • »makelski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Köln

Danksagungen: 23 / 35

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:11

Der Vermieter ist Alamo und wird von vehicle rent angeboten. Scheint ein Zwischenvermieter zu sein.
Versicherung ist ohne SB und Reifen,Glas etc. inkl.
Der SFAR SUV kostet momentan 780,- für die 18Tage, ab Miami.
Wie findest du dieses Angebot ?

Oder kannst du mir etwas ähnliches anbieten?
Alamo finde ich gut wegen der choiceline und skip the Counter Möglichkeit.

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:26

Wichtig ist noch das Anmietdatum und ob ein Zusatzfahrer benötigt wird.

makelski

USA-Newbie

  • »makelski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Köln

Danksagungen: 23 / 35

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:45

Reisezeitraum ist der 23.10- 10.11.
Zusatzfahrer ist nicht zwingend notwendig.
Vielen Dank für deine Hilfe

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Februar 2016, 11:22

Der wäre bei mir aktuell bei 819 Euro von Alamo mit den gleichen Leistungen.
Was mich irritiert ist das Beispielfahrzeug für die Kategorie. Toyota RAV ist eigentlich das Beispielfahrzeug für Midsize SUV. Vielleicht ist er da als Standard aufgrund der Ausstattungsreihe?
Aber auch so muss er erst noch bestätigt werden und läuft auf Anfrage wie ich das sehe.
Von den Leistungen aber durchaus alles dabei was ich auf den ersten Blick gesehen habe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

makelski (04.02.2016)

makelski

USA-Newbie

  • »makelski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Köln

Danksagungen: 23 / 35

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Februar 2016, 12:17

Ich denke das ich nachher das Angebot bei check24 buchen werde.
Ich habe noch einen Gutschein und das Angebot ist kostenlos stornierbar, für den Fall das im Nachhinein irgendwelche Unklarheiten auftauchen.
Vielen Dank für deine Mithilfe

Bronco Bomber

USA-Kenner

Beiträge: 192

Wohnort: Unterfranken

Danksagungen: 274 / 127

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Februar 2016, 18:28

Bei Sixt würde ein GMC Acadia, oder ähnliches, im Florida Special Paket knapp 630 Euro kosten.
An der Station MIA Downtown wäre man bei 495€.

Bitte als,Info verstehen und nicht als Versuch gegen Reisebüros!

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Februar 2016, 19:12

Stadtstationen sind meistens billiger da die keine Flughafengebühren haben - sind meist nur Franchise Partner. Ansonsten kann ich zu Sixt nichts sagen. Gibt’s doch erst 3 Jahre oder so in Florida? Haben die ein breites Netz? Wie sind die genauen Konditionen? Wie werden die Mautgebühren - Toll by Plate berechnet? Da gibt es bei den Vermietern deutliche Unterschiede. Gibt ja in Miami Gegend durchaus Stationen wo man nur mit Toll by Plate durchkommt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

makelski (05.02.2016)

Bronco Bomber

USA-Kenner

Beiträge: 192

Wohnort: Unterfranken

Danksagungen: 274 / 127

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Februar 2016, 20:17

Versichert bis zu 1.000.000$ inklusive Zusatzhaftpflicht.
Netz ist dünn, das stimmt, aber es kommt auch darauf an wo man sich aufhält ;)
Maut ist teuer bei Sixt, kostet 6-9$ pro Tag, das kann man aber mit einem SunPass Mini auch umgehen.
Hatte im November einen Wagen in der Station Collin Ave übernommen und und alles war okay.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

makelski (05.02.2016)

makelski

USA-Newbie

  • »makelski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Köln

Danksagungen: 23 / 35

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Februar 2016, 12:01

Die Angebote von Sixt sind sehr günstig, komisch das sie in den Vergleichportalen nicht auftauchen.
Gibt es in Florida viele Mautstraßen ? Wird bei Alamo in Florida die Maut automatisch über die Kreditkarte abgerechnet?
Die Golden Gate Maut in San Francisco letztes Jahr wurde einfach von der Kreditkarte abgebucht, war sehr unkompliziert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »makelski« (5. Februar 2016, 12:50)


Bronco Bomber

USA-Kenner

Beiträge: 192

Wohnort: Unterfranken

Danksagungen: 274 / 127

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Februar 2016, 17:30

Da dies ein besonderes Angebot von Sixt ist taucht es nicht in den Portalen auf ;)
Bei Alamo wird der SunPass bei der ersten Nutzung einer Mautstraße aktiviert und die Kosten dann von der Kredikarte abgebucht.

Hier alle Infos zu den Anbietern und dem Sunpass:
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

makelski (06.02.2016)

makelski

USA-Newbie

  • »makelski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Köln

Danksagungen: 23 / 35

  • Nachricht senden

15

Montag, 22. August 2016, 19:22

Es gibt wieder neue Fragen und ich hoffe auf eure Mithilfe ?(

In 9 Wochen gehts endlich los, also habe ich gestern schonmal den gebuchten SUV bei Alamo eingecheckt und mir mein Skip the Counter Ticket ausgedruckt. (Danke nochmals für deine tolle Anleitung SUN :thumbsup: )
Auf dem Ticket steht allerdings jetzt " you reserved a Midsize SUV " was mich ein bisschen verwirrt.
Müsste dort nicht "you reserved a Standard SUV" stehen ???

Midsize SUV ist doch meines Wissens IFAR, von mir gewünscht und bei check24 beschrieben war SFAR, also Standard.
Auf meinem Voucher von Vehicle Rent/Alamo steht nur Gruppe: Mittelklasse/Standard, von IFAR oder SFAR ist dort nichts zu sehen und auch auf dem Skip the Counter Ticket ist von IFAR oder SFAR nichts zu sehen.

könnt ihr mir das erklären???

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

16

Montag, 22. August 2016, 21:59

Was steht auf deinem Mietwagenvoucher ganz genau?

Bei mir steht IFAR und auf der Alamobestätigung von Alamo Skip the Counter steht dann auch Midsize SUV. Also bei mir ist alles richtig.

Vielleicht hast einen Midsize SUV gebucht. Die Bezeichnung Mittelklasse/Standard ist ja total irreführend.
Wo hast du gebucht? Kannst du einen Link reinstellen? Oder die Beschreibung wo SFAR draufsteht.

Habe auf check24 geschaut. Da ist das voll unübersichtlich (falls du dort gebucht hast). Dort finde ich nie die Kategorie sondern immer einen bestimmten Wagen wie RAV4 etc.
LG - Lui :huhu:

makelski

USA-Newbie

  • »makelski« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Köln

Danksagungen: 23 / 35

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. August 2016, 22:19

Gebucht habe ich schon im Februar über Check24, da kann ich leider nichts mehr verlinken.
Auf dem Alamo Voucher steht wie gesagt nichts von IFAR oder SFAR sondern nur unter der Rubrik Gruppe: Mittelklasse/Standard


Diese Mail habe ich an Check24 gesendet

Sehr geehrtes Check24 Team,

leider gibt es bei meiner Mietwagen Buchung Unstimmigkeiten die Klärung benötigen.
Am 04.02.16 buchte ich über das Check24 Portal einen SUV über Vehicle Rent bei Alamo.

In meiner Übersicht bzw. unter der Rubrik "Details zu ihrem Mietwagen" im Check24 Portal wird der gebuchte Mietwagen wie gewünscht als Oberklasse (SFAR) deklariert und auch auf meinem Voucher von Vehicle Rent ist die Bezeichnung Mittelklasse/Standard. Standard SUV entspricht meines Wissens einem SUV der SFAR Klasse ist also identisch mit Oberklasse.

Ich habe gerade den OnlineCheckIn bei Alamo mit dem Skip the Line ticket beendet und auf meinem Skip the Counter Ticket ist der eigecheckte Mietwagen jetzt allerdings nur als Midsize SUV deklariert, was der Klasse IFAR also eine Klasse niedriger entspricht.

Ich bitte um Überprüfung der Buchung und würde mich um eine zeitnahe Rückmeldung sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen



Und diese Antwort habe ich gerade bekommen:
vielen Dank für Ihre E-Mail.

Sie haben ein Fahrzeug der Kategorie SFAR (laut Anbieter: IFAR) gebucht.

Ein dementsprechendes Fahrzeug werden Sie vor Ort erhalten.

Bei Rückfragen, erreichen Sie unser Callcenter: aus Deutschland unter 089 - 24 24 11 44 oder aus dem Ausland unter +49 (89) 24 24 11 44 zu folgenden Zeiten: Mo. - So. 08:00 - 22:00 Uhr.
Für Fragen nach Ihrer Fahrzeugrückgabe erreichen Sie unsere Spezialisten zu folgenden Zeiten: Montag bis Freitag von 09:00 – 14:00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen


Leider hat die Rückmail meine Verwirrung nicht gemildert ?(

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

18

Montag, 22. August 2016, 23:59

Da hast du Recht. Geht mir auch so.

Ein Mietwagenportal sollte schon den Unterschied zwischen SFAR und IFAR kennen.
Die Antwort ist nach meiner Meinung Schwachsinn.
Wenn du von Alamo eine Bestätigung für Intermediate bekommst dann steht dir dort nur so ein Auto und nicht ein Standard SUV zu.

Ich würde an deiner Stelle stornieren. So weit ich das überflogen habe ist das bis 24h vor Anmietung möglich. Kosten??? keine???
Oder zumindest noch eine email rauslassen und denen den Unterschied zw. SFAR und IFAR erklären. ;(
LG - Lui :huhu:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 23. August 2016, 00:08

Ergänzung zum vorigen Beitrag von mir:
Habe jetzt auf der Seite von SUN nachgeschaut (sunshineflights.de)

Der IFAR kostet dort nur 674€
(SFAR allerdings € 975)
LG - Lui :huhu:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 23. August 2016, 09:08

Es gibt ab und zu ganz tolle Angebote für Mietwagen. Ich hatte vor ca 2 Wochen einen Kunden der hat bei mir über Auto Europe einen Standard SUV von Alamo gebucht wo günstiger war als der Midsize SUV.
Diese Angebot sind in der Regel aber immer nur auf einen Tag begrenzt. Wahrscheinlich sind es eher falsche Preise. Gibt aber vor Ort keine Probleme.

Entscheitend ist meiner Meinung nach was bei Alamo steht. Wenn dort Standard steht dann ist es Standard. Es darauf ankommen zu lassen das du wirklich den Standard bekommt wäre mir zu viel Risiko.
Nach der Anmietung Vehicle Rent (kenne ich leider nicht) haftbar zu machen weil du vor Ort nicht die Kategorie bekommen hast was du gebucht hast wird schwierig? Ich meine wenn du vor Ort Aufpreis zahlen mußt. Haben die einen Sitz in DE oder AT?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Counter:

Hits heute: 3 115 | Hits gestern: 7 295 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 4 435 606