Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

$ch4pse

USA-Fan

  • »$ch4pse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: IT-Systemadministrtor

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. August 2015, 10:04

Frage zu ESTA und Einreise

Hallo Leute,

mein Mitreisender und ich haben kürzlich unsere ESTA-Anträge ausgefüllt. Schon etwas vor dem Abflug, da ein Kollege im Büro im Juni in Florida war und es da Probleme bei einem Antrag gab (2 aus der Reisegruppe mussten beim Konsulat vorsprechen, keine Ahnung wieso).
Bei uns hat alles geklappt, und direkt nach der Zahlung per Kreditkarte stand der Antrag auch auf "Genehmigung erteilt". Zusammenfassung ausgedruckt und gut is.

Ich meine mich aber erinnert zu haben, dass ich bei meiner Einreise 2009 noch im ESTA-Antrag meine Flugnummer angeben musste, das war jetzt gar nicht verlangt. Stattdessen wollten die meinen Arbeitgeber wissen.

Kann ich jetzt so (mit dem ESTA-Antrag und meinem Reisepass) in die USA einreisen, oder hab ich da noch irgend eine Anmeldung, Registrierung oder ähnliches vergessen? Nicht dass die mich wieder heim schicken :D


Danke vorab für eure Hilfe

LG Phil
Aug/Sept. 2009: Florida + Mexico / Costa Rica / Panama ==> War geil
Sep./Okt. 2015: 3-Wochen Roadtrip durch den Westen ==> very nice

Oktober 2017: 14-Tage Roadtrip durch Florida ==> in Planung

Mike

Admin

Beiträge: 2 770

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 303

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. August 2015, 11:08

Wird so sein - wenn sie keine Flugnummer mehr verlangen.

Was noch kommt ist das ausfüllen des APIS-Formulars. Die Fluggesellschaft muß die Daten der Reisenden den US-Behörden melden.
»Mike« hat folgende Datei angehängt:
  • APIS.pdf (1,02 MB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Mai 2017, 17:50)
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

$ch4pse

USA-Fan

  • »$ch4pse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: IT-Systemadministrtor

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. August 2015, 11:17

Danke Mike,

kann ich das APIS Formular schon vorab am PC ausfüllen??
Das muss ich ja quasi erst dann haben, wenn ich vor dem Mitarbeiter von Customs and Border Control stehe oder??
Die Airline meldet ja automatisch oder?
Aug/Sept. 2009: Florida + Mexico / Costa Rica / Panama ==> War geil
Sep./Okt. 2015: 3-Wochen Roadtrip durch den Westen ==> very nice

Oktober 2017: 14-Tage Roadtrip durch Florida ==> in Planung

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. August 2015, 15:52

Wo hast du denn den Flug gebucht? APIS Daten kann auch das Reisebüro eintragen bzw. kannst bei vielen Airlines die Daten selber eingeben oder beim Online Check In eingeben.

$ch4pse

USA-Fan

  • »$ch4pse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: IT-Systemadministrtor

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. August 2015, 15:57

Wo hast du denn den Flug gebucht? APIS Daten kann auch das Reisebüro eintragen bzw. kannst bei vielen Airlines die Daten selber eingeben oder beim Online Check In eingeben.


Ich hab bei dir gebucht SUN ;)

Demnach kann ich beim KLM Check-In das Formular direkt ausfüllen und damit is die Sache gegessen?
Aug/Sept. 2009: Florida + Mexico / Costa Rica / Panama ==> War geil
Sep./Okt. 2015: 3-Wochen Roadtrip durch den Westen ==> very nice

Oktober 2017: 14-Tage Roadtrip durch Florida ==> in Planung

Mike

Admin

Beiträge: 2 770

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 303

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. August 2015, 16:07

Kannst ja bei vielen Airlines schon im Vorfeld eingeben.

Geh mal mit Deiner Buchungsnummer auf der KLM Seite auf Deinen Flug vielleicht ist das dort auch schon möglich.
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. August 2015, 16:11

Hehe. Ich kann mir nicht alles merken. Schicke mir mal deinen Name per PN dann kann ich nachschauen. Ausser der Anschrift trage ich eigentlich schon immer alles ein. Die Anschrift ist ja meist noch nicht bekannt, darum frage ich da gar nicht danach.
Kann ich aber auch eingeben.
Jetzt das lustige. Wenn ich es eingebe siehst du das unter Umständen auf der Airline Seite gar nicht und musst es selber noch einmal eingeben. Mußt es nicht eingeben aber da die Airline das nicht verknüpft hat denken die das es noch fehlt.
Bei KLM lohnt sich das einloggen eigentlich immer. Den normal kannst da gleich Sitzplätze kostenlos reservieren ausser es müssen bestimmte sein.

$ch4pse

USA-Fan

  • »$ch4pse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: IT-Systemadministrtor

Danksagungen: 30 / 34

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. August 2015, 16:37


Jetzt das lustige. Wenn ich es eingebe siehst du das unter Umständen auf der Airline Seite gar nicht und musst es selber noch einmal eingeben. Mußt es nicht eingeben aber da die Airline das nicht verknüpft hat denken die das es noch fehlt.
Bei KLM lohnt sich das einloggen eigentlich immer. Den normal kannst da gleich Sitzplätze kostenlos reservieren ausser es müssen bestimmte sein.


Passt. Alles gut ;)
Genau wegen den Sitzplätzen haben wir neulich ja schon telefoniert (hat übrigens geklappt).
Ich seh eigentlich keine Daten, die in Richtung APIS gehen könnten. Aber ist ja kein Problem, das trag ich dann halt beim Check-In noch alles ein und gut is.
Aug/Sept. 2009: Florida + Mexico / Costa Rica / Panama ==> War geil
Sep./Okt. 2015: 3-Wochen Roadtrip durch den Westen ==> very nice

Oktober 2017: 14-Tage Roadtrip durch Florida ==> in Planung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SUN (05.08.2015)

Fischer

USA-Profi

Beiträge: 1 362

Wohnort: Marchtrenk Oberösterreich

Beruf: SFK

Danksagungen: 58 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Mai 2017, 11:52

Hab mal ne Frage?

Esta Genemigung bis Mai 2018
Reisepass läuft April 2018 ab muß erneuert werden!
Geplanter Urlaub April 2018.

Muß man ESTA neu anfordern oder genügt es im alten Esta Antrag die neue Passnummer zu ändern?
MfG Rudi :fahneoe:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Mai 2017, 12:36

Ich würde sicherheitshalber vorher erneuern.

Soweit ich weiss ist die Änderung der Passnummer nicht möglich.
LG - Lui :huhu:

Mike

Admin

Beiträge: 2 770

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 303

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Mai 2017, 17:55

ESTA gilt nur für den Reisepaß!!

Neuer Paß neues ESTA.

Reisepaß muß bis zum Tag der Ausreise gültig sein.
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

Fischer

USA-Profi

Beiträge: 1 362

Wohnort: Marchtrenk Oberösterreich

Beruf: SFK

Danksagungen: 58 / 0

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Mai 2017, 10:12

Vielen Dank für die Antworten!

LG Rudi :fahneoe:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Mai 2017, 15:18

Kenne es auch so wie Mike es geschrieben hat.

Wer unsicher ist. Ich wußte damals nicht genau ob das ESTA noch gültig ist. Habe mir gedacht mache es einfach neu und gut ist. Die paar Dollar werden mich nicht umbringen.
Gleich nach Eingabe der ersten Daten hat mich das System darauf hingewiesen das noch ein gültiges ESTA vorliegt für meinen Pass. Vielleicht ist das immer noch so?

Mike

Admin

Beiträge: 2 770

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 303

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Mai 2017, 10:38

Ist so, mit der Paßnummer kannst Du den Status des ESTA abfragen.
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 5 673 | Hits gestern: 9 851 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 4 430 869