Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3442 / 1100

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. November 2014, 16:27

Amerikaner bejubeln Billig-Sprit !

Einen Wert von Zwei-Komma-irgendwas-Dollar gab es in den USA seit vier Jahren nicht. Der Benzinpreis fiel nun bis Ende Oktober auf drei Dollar pro Gallone und am Samstag gar auf den
Wert 2,995. Damit ist Benzin gar deutlich günstiger als Milch, die im September pro Gallone 3,73 Dollar kostete :!:
Eine amerikanische Gallone entspricht knapp 3,79 Litern, der ausgeschriebene Preis von 2,995 Dollar bedeutet also in Euro knapp 78 Cent pro Liter. Damit ist Benzin in den USA
halb so teuer wie in Deutschland :agrr: Saisonal bedingt wird sich der Preis vermutlich schon bald wieder etwas oberhalb der Drei-Dollar-Grenze einpendeln. Dennoch läuft die USA auf den niedrigsten
Durchschnittswert seit 2010 zu - mit noch besseren Aussichten für 2015. Vergleicht man die derzeitigen Preise mit dem Vorjahr, dürfte ein durchschnittlicher US-Haushalt monatlich etwa 50 Dollar weniger
für Sprit ausgeben als 2013, als der Gallonenpreis bei durchschnittlich 3,51 Dollar lag. Die Wirtschaft des Landes wird durch den Rückgang der Preise rund 187 Millionen Dollar sparen - pro Tag wohlgemerkt :P

Hier der Bericht: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (03.11.2014)

Beiträge: 1 020

Wohnort: Velden am Wörthersee, Österreich und Tarpon Springs, Florida

Danksagungen: 373 / 659

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. November 2014, 01:05

:jeep: bei uns 2,74 und mit 20% Benzingutscheinermäßigung und den ca 20% Kurswechseldifferenz sinds dann nur ca 52 Eurocent der Liter :thanks:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

klaus54 (04.11.2014), Sarasota (04.11.2014)

Freerider

USA-Newbie

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. November 2014, 16:18

Fazit: den nächsten Roadtrip planen und nichts wie hin 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tarpon Springs (06.11.2014)

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3442 / 1100

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. November 2014, 12:55

Billiges Öl: Droht Preiskampf in den USA ?

Der Ölpreis ist auf Rekordtief. Schuld ist die Preispolitik des größten Öl-Produzenten Saudi Arabien. Versucht das Königreich die US-Frackingindustrie mit billigem Öl aus dem Wettbewerb zu kicken ?(
Saudi-Arabien hat den Preis für Ölexporte in die USA erneut gesenkt, sieht der Machtkampf eher aus wie eine Machtdemonstration des größten Ölproduzenten :?:
Mit der neuesten Preissenkung in den USA hat Saudi-Arabien einmal mehr seine Muskeln spielen lassen. Zumal das Land seinen Preis für Ölexporte nach Asien gleichzeitig erhöhte :!:
Der weitere Preisverfall in den USA lässt sich nicht wegdiskutieren – und irritiert die Märkte: „Der Markt reagiert sehr negativ darauf, es wird einen Preiskrieg in den USA geben :sMgirl210;
Was die Verbraucher freut, treibt Energiekonzernen Schweiß auf den die Stirn. Und das zeigt Wirkung. Am Montag schloss der US-Aktienindex Dow Jones Industrial Average im Minus,
auch die Aktienwerte der großen US-Energiekonzerne Chevron und Exxon mobil fielen laut WSJ deutlich. Letzten Endes könnte die Entwicklung aber auch den Verbraucher treffen. Und zwar in Form eines
weiter verlangsamten Wachstums. Denn fallende Ölpreise könnten deflationär wirken, heißt es. In Zeiten, in denen Zentralbanken ohnehin verkrampft versuchen, die Inflationsrate Stück für Stück
anzuheben, hätte das eine fatale Wirkung :P


Hier der Bericht: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (08.11.2014), SUN (09.11.2014)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Dezember 2014, 12:20

Die Talfahrt des Benzinpreises geht weiter.

In Sarasota gibt es Regular schon unter 2.50!!!!

In Tarpon Springs sicher noch günstiger, oder?
LG - Lui :huhu:

Beiträge: 1 020

Wohnort: Velden am Wörthersee, Österreich und Tarpon Springs, Florida

Danksagungen: 373 / 659

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Dezember 2014, 13:58

na klar doch, die Griechen müssen sparen und bei uns gestern um 2,44 gedankt..in einigen Gebieten der US kostet die Gal schon unter USD 2.00..liebe Grüße aus dem "warmen" Fl. Gestern hatten wir den Adventmarkt bei 8 Grad :wi5: und heute gehts zur "Snowparty" :wi6: bei meinem Mercedes Dealer
»Tarpon Springs« hat folgende Datei angehängt:
  • 100_2215.jpg (92,21 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Dezember 2014, 08:39)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (13.12.2014)

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 3 069 | Hits gestern: 7 295 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 4 435 560