Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 042

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3558 / 1124

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Oktober 2012, 20:11

Bundesbank will Goldbestände prüfen....?

Die Bundesbank gibt dem politischen Druck nach und will sich selbst ein Bild von ihren Goldbeständen im Ausland machen. Die Notenbank betonte am Dienstag zwar, die in den USA,
Frankreich und England gelagerten Reserven seien sicher..... ?(
Nach Angaben des Rechnungshofs will die Bundesbank in den kommenden drei Jahren zudem jeweils 50 Tonnen des in den USA lagernden Goldes nach Deutschland bringen, um es zu prüfen :!:
Ende 2011 besaß die Bundesbank nach eigenen Angaben 3396 Tonnen Gold im Wert von 133 Milliarden Euro.

weiterlesen auf: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Klausk

USA-Kenner

Beiträge: 473

Wohnort: Close to Speyer, Rheinland-Pfalz, Germany

Beruf: Was chemisch-technisches

Danksagungen: 43 / 13

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Oktober 2012, 23:24

Und was gehört davon wirklich noch uns?

snowbird

USA-Kenner

Beiträge: 513

Danksagungen: 11 / 48

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 03:50

Und was gehört davon wirklich noch uns?


Uns gibt es doch gar nicht mehr ... Wir sind aufgegangen im europäischen Staatenfinanzausgleichssystem ... :§$%:
Everything will be alright in the end; if it's not alright, it's not the end. (Altes indisches Sprichwort)

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 042

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3558 / 1124

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17:53

450 Tonnen in London, 1536 Tonnen in New York, ...?

Bundesbank nennt Details zu Lagerstätten des Goldes:

Fast die Hälfte des deutschen Goldes lagert in den USA - das hat die Bundesbank erstmals bestätigt. 1536 der 3396 Tonnen, also 45 Prozent bewahre die US-Notenbank Fed in New York auf,
sagte Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele der Nachrichtenagentur dpa. In London liegen 450 Tonnen, in Paris 374 Tonnen. Knapp ein Drittel (1036 Tonnen) verwahrt
die Bundesbank im Inland, in Frankfurt am Main :!:

Mehr zur Aufklärung: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Da wird "Gus" ja beruhigt schlafen können, wenn die Sicherheit seiner Rente nicht weit von ihm gelagert wird :lach: rofl , Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Gus

USA-Top of the Pop

Beiträge: 6 587

Danksagungen: 524 / 539

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:47

Bei den Spitzbuben, die hier ueberall rumlaufen, bin ich mir nicht so sicher, ob ich mich freuen kann.

hero81

USA-Newbie

Beiträge: 41

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. November 2012, 10:53

Krass hätte nicht gedacht das Deutschland so wenig Gold hat. ;(

beachuwe

USA-Newbie

Beiträge: 28

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Dezember 2012, 14:18

Goldreserven

...schlau wäre es, das Gold sofort nach Deutschland zu bringen. Habe leider sehr schlimme , persönliche Erfahrungen mit US-Banken machen müssen. Das sind die schlimmsten Mafia-Ableger.
In den USA ist das Gold auf keinen Fall sicher. :( :(

beachuwe

USA-Newbie

Beiträge: 28

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Dezember 2012, 14:21

Krass hätte nicht gedacht das Deutschland so wenig Gold hat. ;(
Wenn man bedenkt, dass Fort Knox total leer ist, ist es doch noch eine schöne Menge. MfG beachuwe :thumbup:

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 042

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3558 / 1124

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Januar 2013, 19:26

674 Tonnen Gold kommen nach Deutschland !

Die Bundesbank will in den kommenden Jahren größere Teile der im Auslandlagernden deutschen Goldreserven nach Deutschland holen. Ziel sei es,
bis zum Jahr 2020 die Hälfte statt wie bislang rund ein Drittel der Goldreserven hierzulande zu lagern
:!:
Insgesamt wolle die Bundesbank 674 Tonnen Gold aus den USA und Frankreich mit einem Gesamtwert von 27 Milliarden Euro nach Deutschland holen,
die Gold-Verlagerung aus den Vereinigten Staaten begründete der Bundesbank-Vorstand Thiele mit frei geworden Lagerkapazitäten bei der Bundesbank...... ?(

Hier mehr dazu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Nicole

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 915

Danksagungen: 1658 / 2080

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Januar 2013, 19:29

Ich hätte da im Keller noch etwas Platz zum lagern :D
American Way of Drive....
...in Greven
17-6-2017 :smFlagUS:

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 042

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3558 / 1124

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. Juni 2014, 14:41

Bundesregierung will Gold in den USA lassen.....?

Die Bundesregierung lehnt es ab, die Goldreserven der Bundesbank aus den Lagerstätten in New York und London vollständig nach Deutschland zurückzubringen. "Die Amerikaner passen auf unser Gold gut auf", sagte der
haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Norbert Barthle, der Nachrichtenagentur Bloomberg. Auch der stellvertretende SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider erklärte: "Die SPD hat volles Vertrauen in die Kontrolle der Bundesbank über die Goldreserven." ?(
Die Bundesbank verfügt mit mehr als 3000 Tonnen Gold über den weltweit zweitgrößten Goldschatz aller Zentralbanken. Ein Teil davon ist seit Jahrzehnten im Ausland gelagert. Die Edelmetallreserven gingen vor allem in den
1950er und 1960er Jahren als Bezahlung hoher deutscher Außenhandelsüberschüsse in den Besitz der Bundesbank über. Diese brachte es aber nicht in die BRD, unter anderem um es vor einer sowjetischen Invasion zu schützen :P

Mehr hierzu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Counter:

Hits heute: 4 942 | Hits gestern: 14 449 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 323 477