Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sandra 1

USA-Newbie

  • »Sandra 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. August 2012, 10:42

der "Alte Süden" Tips für Mississippi Gulf coast oder Alabama coast

HI!



falls ich falsch bin dann bitte verschieben.

Hat Jemand Tips für Übernachtungen entlang der Gulf-Coast von Mississippi oder Alabama, was haltet ihr von Biloxi?

danke!

LG Sandra

A-Team

USA-Kenner

Beiträge: 410

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. August 2012, 14:51

Hallo,

Bei Hotel Tipps ist das ohne nähere Infos halt schwierig, kommt immer drauf an, was es sein soll, eher Kettenhotel, klein&gemütlich oder gross und luxuriös, welches Budget, wie wichtig ist die Lage... Ich versuchs trotzdem, da wir gerade in der Gegen waren:

In Biloxi haben wir im Hard Rock Hotel übernachtet, ein grosses Casinohotel, das uns aber super gut gefallen hat. Als Hard Rock Cafe Fans wollten wir uns halt einmal eine Nacht in einem Hard Rock Hotel leisten. Das Zimmer war in schönem, modernem Design eingerichtet, es gab eine nette Poolanlage und ein sehr günstiges All-In-Buffet (das vom Ambiente und kulinarisch natürlich nicht ganz top, aber für den Preis wirklich gut war)

Wenns etwas weiter, schon in Florida, sein darf, könnt ich dieses hier uneingeschränkt empfehlen, dort hat es uns total gut gefallen:
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
Eben kleiner und familiär, in einer ruhigen Strasse, abseits der grossen "Hotelklötze", trotzdem nicht weit von Einkaufsmöglichkeiten und Lokalen (teilweise auch zu Fuss erreichbar). Geniel vor allem die Lage direkt am Strand. Übrigens ist der Besitzer ein Österreicher (was wir vorher nicht wussten)

Liebe Grüsse
Andrea und Andy
Fotos und Tagebücher unserer Reisen findet Ihr auf www.andrea-und-andy.at

Sandra 1

USA-Newbie

  • »Sandra 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. August 2012, 15:01

Biloxi

Danke für den tip werd ich gleich mal an die Mitreisenden weitergeben

Ich bin ja schwer fürs hardrockhotel in Biloxi hab ich eh schon vor ein paar tagen ins Auge gefasst.



Wir werden von New Orleans dann runter fahren die Küste entlang bis nach Florida und eigentlich haben wir eh schon fast alle Stops geplant nur eben im Golf Bereich nicht,

Danke für den link für das Hotel in florida



Bei dem Hotel in Floriada welche Art von Unterkunft hattet ihr da Motelzimmer oder Apartement?

Muss einmal ein lob aussprechen ihr seids super hier im Forum, so schnelle Antworten immer :super: Danke!

LG Sandra

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sandra 1« (21. August 2012, 15:24)


Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. August 2012, 16:42

In Biloxi haben wir auch schon in einem Casinohotel übernachtet. War günstig über Priceline und auch okay. Falls euch das Hardrock zu teuer ist dann so probieren.

Eine nette Stadt zum übernachten ist Mobile. Gus hat da ein gute Hotel über Priceline ersteigert - falls ich mich richtig erinnere.
LG - Lui :huhu:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. August 2012, 09:25

Wie geht deine Route?
Wenn du noch mehr Info für Sehenswürdigkeiten etc. brauchst - her damit!
LG - Lui :huhu:

Sandra 1

USA-Newbie

  • »Sandra 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. August 2012, 11:35

Route

Start 4 Tage New York dann Flug in den alten Süden nach New Orleans:

Also wir fahren von New Orleans mit dem Auto nach Baton Rouge ( Übernachtung in einem alten Herrenhaus) da bleiben wir einen Tag dann gehts runter der Küste entlang ( da hätten wir die Möglichkeit noch 2 Stops einzuplanen) bis nach Florida in Jacksonville haben wir auch schon ein Quartier dann weiter nach Savannah und von da dann heimwärts

Also für Tips bin ich immer dankbar :jipi:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. August 2012, 11:44

Ohne deine Vorlieben zu kennen ein paar Tipps rund um New Orleans:
French Quarter (ins Cafe du Monde gehen)
Garden District mit der Strassenbahn
einen Friedhof besuchen
ausserhalb von NO eine Plantation besuchen. z.B. Oak Alley Plantation
LG - Lui :huhu:

Sandra 1

USA-Newbie

  • »Sandra 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. August 2012, 14:26

Oh danke Plantation klingt ja interessant.

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. August 2012, 15:44

Wenn Plantations interessant sind, die Nottoway Plantation ist auch einen Besuch Wert! (zw. Baton Rouge und NO)
LG - Lui :huhu:

A-Team

USA-Kenner

Beiträge: 410

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. August 2012, 16:58

Hallo,

Und wir waren in der Laura Plantation, auch super interessant. Im Sea Oats Motel waren wir übrigens in einem Motel Zimmer, allerdings mit Küche, nannte sich Efficiency.
Hier siehst übrigens unseren Live Bericht aus der Gegend, mit Fotos von Oak Alley, Laura Plantation, Hard Rock Pool und vom Sea Oats Motel:
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Liebe Grüsse
Andrea und Andy
Fotos und Tagebücher unserer Reisen findet Ihr auf www.andrea-und-andy.at

Sandra 1

USA-Newbie

  • »Sandra 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. August 2012, 15:33

Danke für die Antwort!

Sandra 1

USA-Newbie

  • »Sandra 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. August 2012, 12:31

Hallo,

Und wir waren in der Laura Plantation, auch super interessant. Im Sea Oats Motel waren wir übrigens in einem Motel Zimmer, allerdings mit Küche, nannte sich Efficiency.
Hier siehst übrigens unseren Live Bericht aus der Gegend, mit Fotos von Oak Alley, Laura Plantation, Hard Rock Pool und vom Sea Oats Motel:
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Liebe Grüsse
Andrea und Andy

So Hard Rock Hotel ist reserviert, leider kann man im Sea Oats Hotel nicht für eine Nacht reservieren, weil 1 nahct hätten wir noch,

Schade Schade das hat so nett ausgesehen,

Danke jedenfalls für die Tips

Habt ihr evetnuell noch andere nette Hotesl in Destin gesehen?

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. August 2012, 12:47

Versuche es entlang des Hwy 98 an der Küpste. Da gibt es viele Hotels
Ich würde es vor Ort mit einem Kuponbuch probieren. Die Heftchen gibt es bei McD, Dennys, Tankstellen etc. heissen nun Hotelcoupons.com (früher roomsaver)
Vorgeschmack: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
LG - Lui :huhu:

A-Team

USA-Kenner

Beiträge: 410

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. August 2012, 23:12

Hallo Sandra,

Das ist wirklich schade mit dem Sea Oats Motel. Falls ihr nicht vorreserviert, sondern vor Ort sucht, könntet Ihr natürlich trotzdem auf gut Glück hinfahren und fragen. Wir waren so um 15h herum dort. Um die Zeit, und erst recht noch später, kann man als Hotel dann schon abschätzen, ob man voll wird/ist oder nicht. Wenn nicht, werdet ihr vermutlich auch für nur eine Nacht ein Zimmer bekommen.

Andere nette Hotels dort kann ich dir leider nicht sagen, wir sind leider versehentlich nicht ganz vorn, sondern etwas im Landesinneren gefahren. Und in Destin selbst ist uns sonst nichts speziell nettes aufgefallen - wobei es natürlich schon die "Üblichen Verdächtigen" alle gab (Kettenhotels, die eh überall gleich gut sind.) Die waren aber soweit ich mich erinnere dort nicht direkt am Strand.

Betreffend Hard Rock Hotel: Einfach in die Parkgarage fahren, und nicht zum Eingang und Valet Parking machen. Denn das Parkhaus (wo das Auto auch bei Valet Parking steht), ist gleich daneben, du gehst nur 5 Schritte weiter, und ist kostenlos.

Liebe Grüsse
Andrea
Fotos und Tagebücher unserer Reisen findet Ihr auf www.andrea-und-andy.at

Counter:

Hits heute: 5 126 | Hits gestern: 5 756 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 4 412 923