Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 070

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3591 / 1135

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Mai 2011, 16:45

Billboard Music Awards in Las Vegas !

Gestern Abend fand die Verleihung der Billboard Music Awards in der MGM Garden Arena in Las Vegas statt, Schauspieler Ken Jeong ("Hangover 2") führte durch den Abend.
Das dickste Kompliment des Abends ging an Beyoncé Knowles, 29, die mit dem Millenium Award bedacht wurde, der nicht nur ihre Musik, sondern auch ihre karitative Arbeit ehren sollte.
In einem dazugehörigen Kurzfilm zollten Showgrößen wie Bono, Barbra Streisand und First Lady Michelle Obama der Sängerin Tribut. Musikikone Stevie Wonder erklärte sogar:
"Beyoncé hat Geschichte geschrieben und ist noch nicht einmal 30 Jahre alt!" Country-Jungstar Taylor Swift :thumbup: konnte sich über die
Auszeichnung Top Album Artist und Countrysängerin des Jahres freuen :bravo:

Einen Extrakoffer muste wahrscheinlich ein anderer mit nach Hause nehmen: Mädchenschwarm Justin Bieber. Der Sänger räumte sechs Preise ab
und kann sich nun mit den Titeln bester Newcomer, Digital Artist of the Year und Fan-Liebling schmücken. Der Kanadier freute sich riesig über seine Preise und dankte jedem,
"der mir geholfen hat, aus meiner Heimatstadt rauszukommen und meinen Traum zu leben".

Britney Spears und Rihanna eröffneten die Show mit einer gemeinsamen Darbietung von Rihannas Song "S&M", bei der sie lasziv tanzten.
Auch Lady Gaga, Ke$ha und die Black Eyed Peas traten bei den Billboard Awards auf.

Die Gewinner der Billboard Awards 2011
Artist Awards:
Top Artist: Eminem
Top New Artist: Justin Bieber
Top Male Artist: Eminem
Top Female Artist: Rihanna
Top Duo/Group: The Black Eyed Peas
Top Billboard 200 Artist: Taylor Swift
Top Hot 100 Artist: Katy Perry
Top Digital Songs Artist: Katy Perry
Top Radio Songs Artist: Rihanna
Top Touring Artist: U2
Top Social Artist: Justin Bieber
Top Streaming Artist: Justin Bieber
Top Digital Media Artist: Justin Bieber
Top Pop Artist: Lady Gaga :P
Top R&B Artist: Usher
Top Rap Artist: Eminem
Top Country Artist: Taylor Swift
Top Rock Artist: Train
Top Alternative Artist: Mumford & Sons
Top Latin Artist: Shakira
Top Dance/Electronic Artist: Lady Gaga :D
Top Christian Artist: Chris Tomlin

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Counter:

Hits heute: 15 452 | Hits gestern: 15 719 | Hits Tagesrekord: 42 082 | Hits gesamt: 7 381 312