Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Efty

USA-Kenner

  • »Efty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 291

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. September 2010, 14:34

Was bei der Übernahme eines Wohnmobils beachtet werden sollte.

Bei der Übernahme eines Wohnmobils, ist eines ganz wichtig: ZEIT! Man sollte sich in aller Ruhe das Wohnmobil erklären lassen, besonders wichtig für "Ersttäter" und dann sollte man das Wohnmobil ganz genau auf Schäden überprüfen und diese auch im Übernahmeprotokoll eintragen lassen, das kann im Zweifelsfall viel Geld bei der Rückgabe sparen.

Am Fahrzeug sollten diese Punkte genauesten überprüfte werden:

- Windschutzscheibe auf Steinschlagschäden und Risse überprüfen
- die Karosserie auf Beulen, Dellen und Kratzer überprüfen
- man sollte sich das Dach auf jeden Fall anschauen (Beulen, Dellen, schauen, ob die Klappen, ganz sind, Klimaanlage auch von Außen kontrollieren)
- das Profil der Reifen kontrollieren, ggfs. auf einem Reifenwechsel bestehen
- überprüfen, ob das Radio, CD-Player, USB Anschluss und evtl. Fernseher und DVD Player voll funktionsfähig sind
- der Auspuff sollte kontrolliert werden
- die Außenbeleuchtung (Scheinwerfer, Blinker, aber auch Außenleuchte des Fahrzeugs) kontrollieren
- die Anzeigetafeln für (Gas, Wasser, Abwasser, Wasser, Kraftstoff) genau erklären lassen und prüfen, ob die Lämpchen funktionieren
- den Slide Out (wenn vorhanden) ausfahren lassen und diesen auch noch einmal auf Außenschäden kontrollieren
- die Markise (wenn vorhanden) öffnen lassen und Funktion und evtl. Schäden überprüfen
- die Funktion der Klimaanlage im Fahrerhause überprüfen
- die Klappen auf Funktionalität überprüfen
- die Vollständigkeit der Schlüssel überprüfen

Im Wohnbereich folgendes überprüfen:

- sind Wasserflecken im Innenraum
- sind die Fensterlamellen, Fliegengitter und die Fensterverriegelung intakt
- sind die Dachluken funktionsfähig
- funktioniert der Ventilator über der Toilette
- funktioniert die gesamte Innenbeleuchtung
- funktionieren die Kühlschranktür-, Schubladen-, Mikrowellentür- und Schrankverriegelungen
- funktioniert die Wasserpumpe
- funktioniert die Heizung
- funktionieren Herd und Backofen
- funktionieren (TV und DVD PLayer, fallsvorhanden) Mikrowelle und Klimaanlage im Wohnbereich, dazu muss der Generator angeworfen werden
- wechselt der Kühlschrank von Gas- auf Stromversorgung
- sind die Matratzen sauber, diese dazu hochheben und auch die Sauberkeit darunter kontrollieren
- darauf achten ob man Tierspuren (Ameisen, Mäuse etc. sieht)
- Sauberkeit von Toilette, Dusche, Wasch- und Spülbecken kontrollieren
- Gurte im Wohnbereich auf Funktionalität überprüfen

Wichtig ist es auch zu überprüfen, ob die Ausstattung vollzählig ist:

- gibt es eine Leiter für den Alkoven
- den Sewer Tube (Abwasserschlauch) genau anschauen, er ist ob beschädigt
- die Gängigkeit und Funktion der Abwasserschieber prüfen
- die Gängigkeit und Funktion einer herausziehbaren Treppe (Stufen) testen
- überprüfen, ob der Wasserschlauch beschädigt ist
- überprüfen, ob es einen Adapter für den Elektroanschluss gibt
- Fahrzeugpapiere auf Vollständigkeit überprüfen
- sich zeigen lassen, wo sich der Feuerlöscher befindet
- falls Geschirr, Töpfe etc. dazu gemietet wurde, dies auf Vollständigkeit überprüfen
- darauf achten, dass sich eine Betriebsanleitung (Manual German) im Fahrzeig befindet

Wie gesagt, es ist wichtig, sich bei der Übernahme Zeit zu lassen und
die Liste in Ruhe abzuarbeiten, je nach Anbieter ist das ganz, ganz
besonders wichtig.

Dann kann es los gehen, zum Ersteinkauf. Wenn
ihr dazu vielleicht noch eine Liste für den Ersteinkauf haben möchtet,
kann ich sie hier auch einstellen, ebenso wie eine Checkliste dazu, was
man vor der Abfahrt vom Campground unbedingt beachten muss.

Gruß

Efty ;)
»Efty« hat folgende Datei angehängt:
Unsere Homepage mit kleinem Reiseforum
USA der Südwesten mit dem Womo 1995, 2007, 2008, 2009, der Osten mit Womo 2010, New York 2006, 2010, Florida 2008, 2009, 2010

Gus

USA-Top of the Pop

Beiträge: 6 587

Danksagungen: 524 / 539

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. September 2010, 14:51

Hallo Efty, danke fuer deine Muehe uns die Liste hier reinzustellen. Da ist ja doch einiges, was man beachten soll/muss. Da ist man ja doch einige Zeit damit beschaeftigt. Also ich wuerde mich auch ueber deinen Vorschlag einer weiteren Liste ueber An- /Abfahrt am Campground freuen. Plane zwar keine Wohnmobil Tour, finde es aber sehr interessant. :bravo:

Efty

USA-Kenner

  • »Efty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 291

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. September 2010, 14:55

Hallo Lui,

ich werde die Liste im Laufe der woche noch einstellen, kein Problem.

Gruß

Efty ;)
Unsere Homepage mit kleinem Reiseforum
USA der Südwesten mit dem Womo 1995, 2007, 2008, 2009, der Osten mit Womo 2010, New York 2006, 2010, Florida 2008, 2009, 2010

Mike

Admin

Beiträge: 2 772

Wohnort: Wien

Danksagungen: 253 / 306

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. September 2010, 20:04

Danke Efty - hab die Liste gleich oben angepinnt. Super von Dir.

Die Listen für den Einkauf und Campground wären natürlich auch noch ganz toll. :bravo: :bravo:

Wenn Du damit einverstanden bist, stelle ich Deine Liste auch als PDF-File zum Downloaden zur Verfügung
LG Mike
usa-forum.at dort wo schreiben Spass macht!

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2388 / 2934

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. September 2010, 11:53

Super Hilfe, DANKE!!!
LG - Lui :huhu:

Efty

USA-Kenner

  • »Efty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 291

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. September 2010, 13:05

Wenn Du damit einverstanden bist, stelle ich Deine Liste auch als PDF-File zum Downloaden zur Verfügung
Hallo Mike,

wie ich Dir schon per PN geantwortet habe, Du kannst gerne eine PDF Datei daraus machen.

Gruß
Efty ;)
Unsere Homepage mit kleinem Reiseforum
USA der Südwesten mit dem Womo 1995, 2007, 2008, 2009, der Osten mit Womo 2010, New York 2006, 2010, Florida 2008, 2009, 2010

Counter:

Hits heute: 4 777 | Hits gestern: 18 427 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 724 072