Sie sind nicht angemeldet.

Phil_Traveler

USA-Newbie

  • »Phil_Traveler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Wien

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. März 2018, 12:27

Go Miami Card - zahlt sie sich aus?

Liebe Community, ich habe für Frühsommer einen 2- wöchigen Floridaurlaub geplant (mein erster, wie in einem anderen Tread beschrieben) und plane derzeit die Destinationen für meinen Roadtrip. Ich bin nun bei Miami auf die Go Miami Card gestoßen, da ich vorhabe die Stadt unbedingt zu besichtigen, meine Frage an euch- zahlt sich der Erwerb dieser Karte aus oder muss man für den vollen Genuss eine lange Verweildauer einplanen (wie bei uns in Österreich die NÖ-Card) ?

Danke für eure Infos und lg

Phil

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 634

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2372 / 2903

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. März 2018, 16:15

Diese Pässe gibts für verschiedene Städte. Ich habe mir den von San Diego genauer angeschaut - war nicht interessant.

Es gibt auch verschiedene Varianten. Musst selber durchrechnen - kommt darauf an was du sehen willst.
Falls du Hopp on Bus und Seaquarium an einem Tag machen willst, dann ja. Sonst eher nicht.

Am ehesten würde ich den build your own Pass nehmen, falls du diese Attraktionen machen willst.
LG - Lui :huhu:

Phil_Traveler

USA-Newbie

  • »Phil_Traveler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Wien

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. März 2018, 11:01

Cool, thx Sarasota für den heißen Tipp, wusste gar nicht dass man diesen Pass auch individuell zusammenstellen kann. Klingt sehr vernünftig! :)

Counter:

Hits heute: 9 922 | Hits gestern: 10 272 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 5 454 674