Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 010

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3526 / 1120

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Februar 2018, 12:53

Trump wünscht Militärparade in Washington

US-Präsident Donald Trump hat dem Weißen Haus zufolge eine Militärparade in Washington in Auftrag gegeben. Trump habe sie dem Pentagon angeordnet, bestätigte Regierungssprecherin Sarah Huckabee Sanders. Trump wolle, dass das Pentagon Möglichkeiten für eine Feier vorlege, die es den Amerikanern erlaube, ihre Wertschätzung für das Militär zu zeigen, so Sanders :!: Demnach will der Präsident eine große Parade, zu welcher Soldaten durch Washington marschieren und auch Panzer durch die US-Hauptstadt rollen..... ?( In Washington werden bereits einige Militärparaden abgehalten, beispielsweise am Memorial Day Ende Mai und am 4. Juli. Bei den patriotischen Umzügen sind aber typischerweise eher spezielle Blasorchester und Uniformierte zu sehen. Eine große Zurschaustellung militärischer Fahrzeuge, darunter etwa Panzer und Kampfjets, gibt es bisher nicht.

Hier der Bericht dazu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfi (07.02.2018), Reisebaer (07.02.2018)

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 197

Danksagungen: 571 / 974

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Februar 2018, 15:22

Die Parade soll natürlich größer sein als die in Moskau und die in Pyöngyang zusammen!

Ich dachte erst, das sei ein verfrühter Aprilscherz,aber snopes berichtet auch:
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reisebaer (07.02.2018)

Reisebaer

USA-Kenner

Beiträge: 322

Wohnort: Greven

Danksagungen: 295 / 376

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:31

Wenn der UN-Botschafter Nordkoreas eine Einladung erhält und dabei zu der Erkenntnis kommt, daß sein Land einen Angriff auf die USA doch besser unterläßt, dann hätte das durchaus einen Sinn.

Counter:

Hits heute: 6 041 | Hits gestern: 13 957 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 5 440 521