Sie sind nicht angemeldet.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 929

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3421 / 1093

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Januar 2018, 08:20

75 Jahre Pentagon

Das Bauland für das neue Kriegsministerium im Südosten Washingtons war unter dem Namen Arlington Farms bekannt und wurde von fünf Straßen eingerahmt. Das gab die charakteristische Form des Gebäudes vor: Ein Pentagon, also Fünfeck. Und so machte Architekt George Bergtstrom sich die Zahl fünf zu Eigen: fünf konzentrische Gebäudeflügel, in fünf Ringen von innen nach außen, jeder Gebäudeteil fünf Stockwerke hoch. Das erste US-Kriegsministerium lag mit diversen Nebenstellen noch in der Nähe des Weißen Hauses - aber dann wurde in den 1940er-Jahren im Stadtteil Arlington ein Neubau geschaffen. Mitten im Zweiten Weltkrieg brauchten die 23.000 Mitarbeiter mehr Platz. Am 15. Januar 1943 wurde das Pentagon eingeweiht :!: Und so machte Architekt George Bergtstrom sich die Zahl fünf zu Eigen: fünf konzentrische Gebäudeflügel, in fünf Ringen von innen nach außen, jeder Gebäudeteil fünf Stockwerke hoch. So entstand von 1941 an in nur eineinhalb Jahren das größte Bürogebäude der Welt, mit einem Umfang von über einem Kilometer und umgeben vom größten Parkplatz der Welt.

weiterlesen auf: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :smFlagUS:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Reisebaer (15.01.2018), Sarasota (15.01.2018)

Reisebaer

USA-Kenner

Beiträge: 292

Wohnort: Greven

Danksagungen: 284 / 345

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Januar 2018, 10:59

Kleines Kuriosum: Das Pentagon liegt nicht in der Hauptstadt Washington DC, obwohl deren Sonderstatus ja gerade damit begründet wird, daß dort die wichtigsten Institutionen des Bundes angesiedelt sind. Aber beim Bau war im Bundesdistrikt schon kein Platz mehr, so daß man das Verteidigungsministerium in Virginia bauen mußte.

(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 177

Danksagungen: 549 / 934

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Januar 2018, 12:28

Rest rooms im Pentagon

Und noch ein Kuriosum:
Als das Pentagon geplant wurde gab es beim Militär noch Rassentrennung - deswegen sind unverhältnismäßig viele Toiletten aka rest rooms in den Gebäuden ...
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Counter:

Hits heute: 1 692 | Hits gestern: 9 104 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 4 001 904