Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 011

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3528 / 1120

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Dezember 2017, 14:41

Subway: Über 900 Filialen schließen

Die Sandwich-Kette Subway musste in diesem Jahr über 900 Filialen in Amerika schließen. Ein Abwärtstrend, der schon im vergangenen Jahr begonnen hatte :!: 2016 war der Umsatz des Unternehmens bereits um 1,7 Prozent gesunken und in 359 Filialen ging das Licht aus. Zum ersten Mal in der Geschichte der Firma wurden damit mehr Geschäfte geschlossen als geöffnet. Dieses Jahr nahm der Abwärtstrend Fahrt auf und Experten erwarten, dass dies erst der Anfang ist. Die Krise hat auch schon erste personelle Konsequenzen. Am Montag ist der Nord-Amerika Chef Karlin Linhardt zurückgetreten :P Der Grund für die Subway-Krise sehen Experten in der zunehmenden Konkurrenz auf dem Markt und dem steigenden Bewusstsein für gesunde Ernährung. Diesen Trend habe Subway verschlafen :schlaf:

Den Abwärtstrend stoppen, soll nun ein neues Laden-Design und neue digitale Formen der Kundenbindung. "Subway befindet sich in einem massiven Umbruch"...... ?(

Hier mehr dazu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 197

Danksagungen: 571 / 974

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Dezember 2017, 17:14

Um die ist es imho nicht schade - wir waren nur einmal in einem Subway in Secaucus NJ, weil es in der Nähe des Hotels nichts anderes gab.
Und das Zeug schmeckte so "künstlich" - vom Käse über das Gemüse bis zur Sauße, grauslich!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SUN (04.01.2018)

Counter:

Hits heute: 2 395 | Hits gestern: 9 633 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 5 498 688