Sie sind nicht angemeldet.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 010

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3526 / 1120

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. März 2016, 17:54

"Mörtel" for Präsident......

Ja ist denn in Österreich schon wieder Karneval oder Fasching....... :smgirl151:

Der 83-jährige Bauunternehmer und Opernball-Routinier Richard Lugner will Österreichs nächster Bundespräsident werden :!:
Er werde zur Wahl im April antreten, teilte Lugner der österreichischen Nachrichtenagentur APA mit. Ende Januar hatte Lugner sich bereits
in einem Video für das höchste Amt im Staate empfohlen. Als Medienprofi und Schauspieler bringe er wichtige Voraussetzungen für das
Amt mit. Eines seiner Hauptanliegen sei es, die Tradition der Militärkapellen in Österreich :austria: zu erhalten :P
Das Amt wolle er gemeinsam mit seiner 26-jährigen deutschen Frau Cathy bekleiden. Für einen offiziellen Antritt muss Lugner noch
6000 Unterschriften sammeln...... ?( Ist ja fast so wie in den Staaten mit Donald Trump :lol: :lach:

Mehr hierzu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus und Helau, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (16.03.2016), Reisebaer (17.03.2016)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 634

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2372 / 2903

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. März 2016, 18:03

Ist nicht sein erstes Antreten bei den Präsidentenwahlen.
Vor vielen Jahren war er auch schon dabei und hat sogar so um die 10 % aller Stimmen bekommen. Ein Armutszeugnis für österreich - aber nix gegen die Reps in den USA.
LG - Lui :huhu:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

klaus54 (16.03.2016)

Reisebaer

USA-Kenner

Beiträge: 322

Wohnort: Greven

Danksagungen: 296 / 376

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. März 2016, 09:19


Eines seiner Hauptanliegen sei es, die Tradition der Militärkapellen in Österreich :austria: zu erhalten :P

Da muß ich an den alten Witz denken, daß ein Österreicher anno 18 klagte:


"So eine schöne Armee ham ma g'habt. Husaren, Dragoner, die Prachtrösser!
Helm! Federbusch! Pallasch'! Und erst die Fahnen mit den schönen
Stickereien. Die Kaiserjäger, die Hoch- und Deutschmeister! Und die
Regimentsmusik! Was für eine Gloria! Da kann man sagen, was man will,
das war die schönste Armee der Welt! Und was haben's g'macht mit dera
Armee? In Krieg haben sie's g'schickt!“
:P

saramani

USA-Newbie

Beiträge: 6

Wohnort: Wien

Beruf: Angestellte

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. August 2016, 13:09

Das Thema ist schon etwas älter und ich bin neu hier, aber ich habe mich gerade an den ganzen Wahnsinn rund um die Wahlen heuer erinnern müssen. Ich kann nur sagen egal ob Van der Bellen oder Hofer - hauptsache nicht Lugner.
Der Mensch ist einfach nur ein Witz! :)
Saramani

Reisebaer

USA-Kenner

Beiträge: 322

Wohnort: Greven

Danksagungen: 296 / 376

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. August 2016, 17:31

Ich schau ja als Deutscher nur von außen auf diese Wahl, aber so weit ich weiß, ist Lugner raus und es geht nur noch um Van der Bellen oder Hofer.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nicole (17.08.2016)

Counter:

Hits heute: 9 950 | Hits gestern: 10 272 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 5 454 702