Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KimboSlice

USA-Newbie

  • »KimboSlice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. September 2015, 11:44

Orlando - was muss man gesehen haben?

Hallo Community,

in ein paar Monaten geht es los: Urlaub in den Staaten! Orlando ist die erste Station.
Nun bin ich aber noch unsicher was ich mir anschauen soll. Deswegen habe ich gehofft das mir der eine oder andere hier aus dem Forum ein Tipp geben kann. bin nur 2 Tage da. Also:

Was muss ich mir anschauen?
Gibt es auch (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!) Stadtrundfahreten oder ähnliches?
Welche Restaurants und bars sind empfehlenswert?

Vielen Dank für die Antworten!

Beste Grüsse,

klaus54

USA-Top of the Pop

Beiträge: 9 023

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3542 / 1121

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. September 2015, 13:25

Hallo, :huhu:

hier findest du eine "ein Tages Tour" durch Orlando: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

anderweitig sind die Parks etc. fast alle in Kissimmee, was direkt an Orlando grenzt: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

und hier findest du Infos zu Kissimmee und Orlando: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus und noch viel Spaß beim planen, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 646

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2371 / 2909

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. September 2015, 16:11

Orlando gibt als Stadt nicht viel her. Also keine Stadtrundfahrten machen.
Lieber einen der Vergnügungsparks oder shopping in einer Mall oder Outlet.
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Miamianer (12.09.2015), donauinselturm (15.09.2015)

MAD

USA-Kenner

Beiträge: 243

Wohnort: Wien

Danksagungen: 118 / 61

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. September 2015, 17:18

Hallo,

also nach Orlando fährt man wegen der Vergnügungsparks.

Bei zwei Tagen würde ich empfehlen einen in Magic Kingdom und einen in Universal Studios + Islands of Adventure zu verbringen. Wenn Ihr Universal + Islands machen wollt, kann ich empfehlen in einem Resort Hotel (Loews) zu wohnen, da man da eine Stunde früher hinein kann und ausserdem unlimited Fastpässe hat, was extrem viel brint, da dadurch niergends nennenswerte Wartezeiten existieren.

Alternativ kann man in Orlando auch Sea World oder Dolphin Cove machen, sind auch zwei ganz nette Parks.

lg

Marcus

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (15.09.2015), Miamianer (16.09.2015)

Miamianer

USA-Kenner

Beiträge: 221

Danksagungen: 118 / 316

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. September 2015, 12:21

das loews ist mit 269€/nacht natürlich nicht gerade das preiswerteste...
Viele Grüße
:harley:

Counter:

Hits heute: 11 378 | Hits gestern: 18 207 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 5 904 806