Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 020

Wohnort: Velden am Wörthersee, Österreich und Tarpon Springs, Florida

Danksagungen: 373 / 666

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 7. Oktober 2014, 23:22

hoffentlich schließt das Dach schnell wenn ein Schauer kommt :jeep:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 646

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2371 / 2909

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 01:49

Nein, dauert ewig lange. Muss halt rechtzeitig schliessen falls nötig.
Aber die nächsten Tage solls schön sein. :hot:
LG - Lui :huhu:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tarpon Springs (08.10.2014)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 646

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2371 / 2909

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 3. März 2015, 03:53

Midsize SUV

Alamo in Orlando

Midsize SUV gebucht. In der Choiceline standen nur zwei Autos, aber dafür war ein Chevy Equinox dabei. Der ist eine Klasse höher, also Standard SUV, aber ich durfte ihn nehmen.

Wieder skip the Counter vorher ausgefüllt und mit dem Auto einfach zum Exit und dort Führerschein, KK und Ausdruck von Skipp the Counter vorgelegt.
Das ganze hat keine 5 Minuten gedauert.
»Sarasota« hat folgende Dateien angehängt:
LG - Lui :huhu:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nicole (03.03.2015), SUN (03.03.2015)

Beiträge: 1 020

Wohnort: Velden am Wörthersee, Österreich und Tarpon Springs, Florida

Danksagungen: 373 / 666

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 3. März 2015, 07:25

ich probiere das am Donnerstag erstmalig in MIA aus :jeep:

MAD

USA-Kenner

Beiträge: 243

Wohnort: Wien

Danksagungen: 118 / 61

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 8. April 2015, 23:57

Midsize SUV San Fransisco bei Alamo gebucht

in SFO gibt es in der Choiceline keinen Unterschied zwischen Midsize und Standard SUV. Da gibt es nur eine Reihe SUV :)

Also rausgefahren mit einem 2015er Chevy Equinox mit 12 Melen auf dem Tacho :) (der ist SFAR also Standard SUV)
lg

Marcus

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nicole (09.04.2015), Miamianer (09.04.2015), SUN (09.04.2015)

Kollarius

USA-Kenner

Beiträge: 221

Danksagungen: 118 / 316

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 9. April 2015, 10:54

ich probiere das am Donnerstag erstmalig in MIA aus :jeep:

bei uns hat es im letzten september in MIA nicht funktioniert. konnte es vorher nicht ausfüllen da er mir immer irgendeinen fehler anzeigte (weiß leider nicht mehr genau welchen ?( )

kannst mich ja mal wissen lassen ob die registrierung bei dir funktioniert hat, dann werde ich es für den 1 mai in MIA auch noch einmal ausfüllen! :)
Viele Grüße
:harley:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 134

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 937 / 1339

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 9. April 2015, 17:00

Also mir sind bis jetzt nur 2 Fälle bekannt wo es nicht geklappt hat einer warst leider du und einmal glaube ich war es bei Sarasota?
Ansonsten hat es bis jetzt immer geklappt wo es angeboten wird. Bei dir war es glaube ich ja so das er schon bei der Registrierung nbicht mehr wollte?

Wie gesagt kenne ich nur 2 wo es nicht geklappt hat welche bei mir gebucht haben. Kann auch mehr sein, aber die haben sich dann halt nicht gemeldet. Ansonsten bis jetzt nur
positives Feedback für Skip the Line. Ich hatte da eigentlich mehr Fälle erwartet wo es zu Problemen kommt, da es noch neu (ca 1 - 1,5 Jahre - ist tatsächlich noch neu) ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Miamianer (13.04.2015)

Beiträge: 1 020

Wohnort: Velden am Wörthersee, Österreich und Tarpon Springs, Florida

Danksagungen: 373 / 666

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 9. April 2015, 23:39

hat bei mir Alles bestens funktioniert, hätte nur in den 4. Stock zu einer "Registrierungsmaschine" gehen sollen, doch der Weg wurde mir freundlicherweise erlassen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Miamianer (13.04.2015)

Kollarius

USA-Kenner

Beiträge: 221

Danksagungen: 118 / 316

  • Nachricht senden

129

Montag, 13. April 2015, 10:50

Bei dir war es glaube ich ja so das er schon bei der Registrierung nbicht mehr wollte?
ja, ich konnte den vorgang irgendwie nicht abschließen. du warst so nett und hattest es auch noch einmal probiert, aber auch da hat es nicht funktioniert...
Viele Grüße
:harley:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 134

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 937 / 1339

  • Nachricht senden

130

Montag, 13. April 2015, 22:12

Hatte gestern meinen dritten Fall. Da ging es nicht weiter beim Online Check In. Irgendeine Fehlemedlung die weder ich noch die Kundin verstanden haben. Habe dann versucht mit dem letzten Schritt also Skip the Line weiter zu machen und da war dann gestanden you are already checked in und du bist bereit für skip th line oder so. Habe dann an die Kundin wieder übergeben und hatte nichts mehr gehört. Anmietung ist glaube ich morgen. Bin mal gespannt ob da noch Feedback kommt ob es geklappt hat?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Miamianer (14.04.2015)

Kollarius

USA-Kenner

Beiträge: 221

Danksagungen: 118 / 316

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 14. April 2015, 10:07

Hatte gestern meinen dritten Fall. Da ging es nicht weiter beim Online Check In....
wenn man vom teufel spricht... ^^
Viele Grüße
:harley:

Stenzo

USA-Newbie

Beiträge: 44

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 31 / 40

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 14. April 2015, 14:08

Ich hab letztes Jahr Californien (2 Wochen Mietwagen) einen Jeep Liberty über ein Online Portal gebucht (Vermieter Alamo, Mietstation in SFO Stadt) erhalten haben wir dann einen Chrysler Town & Country :thumbsup: da unsere Kategorie nicht mehr vorhanden war.

War ein tolles Auto und will ja heuer wieder fahren hab gleich mal nach Chrysler Town & Country gesucht und die Kosten das doppelte was ich damals für meinen Wagen gezahlt hätte :wacko: (wahrscheinlich aber auch wegen Dollarkurs)

Also würd ich mal sagen Schwein gehabt :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (14.04.2015)

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 134

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 937 / 1339

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 14. April 2015, 14:56

War ein tolles Auto und will ja heuer wieder fahren hab gleich mal nach Chrysler Town & Country gesucht und die Kosten das doppelte was ich damals für meinen Wagen gezahlt hätte :wacko: (wahrscheinlich aber auch wegen Dollarkurs)
Die Preise sind schon gestiegen aber der deutliche Preisunterschied liegt eher an der höheren Kategorie. Wenn du Midsize SUV buchst und ein kostenloses Upgrade auf Minivan bekommst kannst du das nächste Mal nicht nach der höheren Kategorie schauen und dich über den höheren Preis wundern. Wie gesagt Preise sind auch aufgrund des Dollar Kurses deutlich gestiegen aber der Minivan war letztes Jahr auch schon deutlich teurer als die Midsize SUV Kategorie.
Der MIdsize SUV selber ist ca 30 - 50 Euro je nach Paket die Woche teurer geworden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

klaus54 (14.04.2015), Stenzo (15.04.2015)

Stenzo

USA-Newbie

Beiträge: 44

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 31 / 40

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 15. April 2015, 13:55

Die Preise sind schon gestiegen aber der deutliche Preisunterschied liegt eher an der höheren Kategorie. Wenn du Midsize SUV buchst und ein kostenloses Upgrade auf Minivan bekommst kannst du das nächste Mal nicht nach der höheren Kategorie schauen und dich über den höheren Preis wundern. Wie gesagt Preise sind auch aufgrund des Dollar Kurses deutlich gestiegen aber der Minivan war letztes Jahr auch schon deutlich teurer als die Midsize SUV Kategorie.
Der MIdsize SUV selber ist ca 30 - 50 Euro je nach Paket die Woche teurer geworden.
ok danke, ja das ist mir schon klar das die höhere Kategorie teurer ist, mich hat es trotzdem geschreckt das es gleich so viel ist :whistling: habe für den Midsize-SUV (13 Tage) 430 Euro gezahlt, bei einem Minivan komm ich auf ca 730 Euronen.. (wenn ich zumindest nach der Klasse Minivan suche) bei einem Chrysler Town & Country komm ich schon auf ~900 :wacko: aber wie gesagt ich weiß schon dass es mehr kostet ich konnte mich also glücklich schätzen über das kostenlose upgrade :D

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 134

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 937 / 1339

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 15. April 2015, 14:59

Ja das ist ein großer Unterschied. Vor genau einen Jahr hat der Midsize SUV im großen Paket 200 Euro gekostet die Woche in Florida und jetzt liegt er bei ca. 260 Euro.
Und man mag es fast nicht glauben aber ich glaube die Woche selber ist ca. 15 Euro teurer geworden bei dem Broker. Der Rest ist Euro/Dollar Kurs.

Miamianer

USA-Kenner

Beiträge: 221

Danksagungen: 118 / 316

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 19. Mai 2015, 10:22

Mietwagen Nr.1

am MIA airport hatten wir dank "skip the line" die große auswahl...

-3x jeep liberty (je ca 15.000 meilen)
-1x jeep cherokee ( ca 5.000 meilen)
-1x chevy ( 19.000 meilen)
und ein anderer, weiß aber nicht mehr was das war! :)

wir haben uns (wie die letzten jahre auch) für den chevy entschieden, da man mit dem gute 400 meilen schafft.

letztes jahr hatten wir nur einen jeep liberty zur auswahl mit dem sind wir nur 190 meilen gekommen...
»Miamianer« hat folgende Datei angehängt:
  • mW 1.png (137,29 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juli 2015, 01:12)
Viele Grüße
:harley:

Miamianer

USA-Kenner

Beiträge: 221

Danksagungen: 118 / 316

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 19. Mai 2015, 10:35

Mietwagen Nr 2 bzw. 3

nach der ersten woche hatten wir zwei tage keinen wagen und als wir am muttertag zur abholung des neuen wagens kamen sagte man und es wäre leider weder ein midsize suv da noch eine bessere kategorie also bekamen wir vorerst einen chrysler 200c mit dem verprecxhen am nächsten tag einen schönen wagen zu bekommen.

der 200c (leider ist das bild sehr schlecht) war ebenfalls sehr gut ausgestattet und hat uns eigentlich auch sehr gut gefallen.

als wir am nächsten tag wieder kamen wartete ein upgrade mit german engineering auf uns. ein standard suv vw touareg. den hatten wir dann bis zum abflug. tolles auto, tolle ausstattung, mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen :)
»Miamianer« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_4188.JPG (108,1 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juli 2015, 01:13)
  • mW 3.png (293,82 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. August 2018, 12:07)
Viele Grüße
:harley:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (19.05.2015)

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 134

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 937 / 1339

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 19. Mai 2015, 15:12

Das ist doch mal ein Upgrade. Das ist meines Wissens sogar eine Spezialkategorie. Müßte Premium SUV bzw sogar änlich x5 Kategorie sein. Also richtig teuer. ab 550 Euro die Woche. Ist auf jeden Fall ein sehr außergewönliches Upgrade.

Es geht übrigens noch ein wenig höher bei National mit der Cadillac Escalade Kategorie um die 779 Euro die Woche. So ein Upgrade höre ich aber ganz ganz selten.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (19.05.2015), Miamianer (21.05.2015)

Miamianer

USA-Kenner

Beiträge: 221

Danksagungen: 118 / 316

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 19. Mai 2015, 15:29

der cadillac stand auch auf dem hof.
sie sagte dass es sich dabei um spezielle luxury cars handele die nicht am airport abgegeben werden können und deshalb "nur" der touareg möglich sei.

ob das stimmt weiß ich nicht, aber wir waren auch so sehr begeistert :)
Viele Grüße
:harley:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SUN (20.05.2015)

MAD

USA-Kenner

Beiträge: 243

Wohnort: Wien

Danksagungen: 118 / 61

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 21. Mai 2015, 20:23

Mai 2015:
bestellt Alamo Midsize SUV in SFO
erhalten: Jeep Cherokee 5.000meilen Kat IRAR

diesmal war die Auswahl leider schwach: 3 Jeep Patriot, ein Nissan Murano, kein Standard SUV vorhanden (die stehen ja in der selben Sektion in SFO)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SUN (21.05.2015), Sarasota (21.05.2015), Miamianer (26.05.2015), klaus54 (28.05.2015)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 6 688 | Hits gestern: 15 879 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 5 915 995