Sie sind nicht angemeldet.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3442 / 1100

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Juni 2010, 11:51

Welches SUV-Modell kann ich bei Rental-Car erwarten ?

Hi Community, :huhu:

hier mal eine aktuelle Liste was man in etwa erwarten kann, wenn man sich die entsprechende SUV-Klasse bestellt hat: :wow:

Midsize SUV - IFAR :

Jeep Wrangler/Jeep Liberty
Jeep Compass
Jeep Patriot
Hyundai Santa Fe
KIA Sorento
KIA Sportage
Nissan Rogue
Nissan Murano
Ford Escape
Toyota RAV4

Standard SUV - SFAR :

Jeep Grand Cherokee/Trailblazer
Ford Edge
Ford Explorer
Toyota Highlander
Toyota 4Runner
Nissan XTerra
Nissan Armada
Chevrolet "Equinox"
KIA Borrego

Fullsize SUV - FFAR :

GMC Acadia
Chevrolet Tahoe
Chevrolet Suburban
Jeep Commander

natürlich kann es auch anders kommen ( auch nach Ausstattung der verschiedenen Modelle ), wenn Ihr drüben in der "Choice-Line" was anderes seht, bitte ergänzen :super:

Servus und stets "Gute Fahrt" :thumbup: klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Juni 2010, 13:52

Bin ja kein Modellprofi aber in den USA ist der Jeep Wrangler der Jeep Liberty und der Grand Cherokke glaube ich der Trailblazer.
Bei Alamo wird der GMX Arcadia als Premium Crossover geführt. Ich hatte den Arcadia letztes Jahr und muss sagen das es ein super geiles Auto war. Groß geräumig und eine sehr gute Ausstattung.

Vielleicht ein Tipp zum Chevrolet Equinox. Bei FTI gibt es immer noch die Equinox SUV Kategorie. Anscheinend hat noch kein deutscher Broker auf die Kategoriewechsel von Alamo reagiert. Wie es rechtlich aussieht wenn Ihr Equinox SUV Kategorie bucht und der Equinox in der Standard Kategorie steht und ihr vor Ort nur einen MIdsize SUV bekommt weiss ich leider noch nicht.

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Juni 2010, 13:56

Mir würde auch eine Liste gefallen wo steht welches Auto aus der Kategorie ihr bekommen habt. So eine Liste habe ich noch nirgends gesehen und würde uns wieder ein Stück von den anderen Foren abheben.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3442 / 1100

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Juni 2010, 14:10

Super Idee, :idee: "Sun" :huhu:

dann fang ich schon mal an:

April 2009, Alamo Miami: Midsize SUV - IFAR: KIA-Sorento €433,61 für 3 Wochen gebucht über FTI :!:

Mai 2008, Alamo Ft.Myers: Midsize SUV - IFAR Chevy Equinox, Preis ähnlich wie 2009.... ?(

Mai 2007, Alamo Miami: Midsize SUV - IFAR Toyota RAV4, Preis ebenfalls im Rahmen wie oben.... ?(

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Juni 2010, 14:26

Genau so meine ich das und ein Mod könnte dann die Liste von oben ergänzen? Und so könnte sich jeder anschauen was ihn in welcher Klasse erwarten könnte. Zusätzlich könnte man die Liste dann mit den Homepages der Hersteller vielleicht verlinken damit sich jeder ein Bild von den Fahrzeugen und Klassen machen kann, denn die Frage ob die Klasse ausreichend ist bekomme ich sehr oft gestellt un dwurde hier ja auch schon öfter behandelt.

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Juni 2010, 16:44

Gute Idee, machen wir natürlich.

Die unterschiedlichen Modellnamen habe ich bereits ergänzt.

Die Liste mit den erhaltenen Mietwägen gefällt mir gut.

Zwecks Übersichlichkeit werden wir aber pro Kategorie einen Thread aufmachen!!!
Eine Zusammenfassung ist dann nicht nötig.
Den Beitrag von Klaus54 kopiere ich in einen neuen Thread für SUV, bitte dann dort weitermachen.
LG - Lui :huhu:

SteakChrizzle

USA-Newbie

Beiträge: 51

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Juni 2010, 19:44

also evt stelle ich mich ja doof an aber ich blicke durch die Liste trotzdem nicht durch:
habe vorhin nen Mietwagen bestellt (Midsize SUV) für unter 25 Jahre und ich hab 5 SUV Klassen zur Auswahl:

Equinox für 292,96€ / Woche Bsp. Chevy Equinox
Midsize SUV 297,81€ / Woche Bsp. Dodge Nitro
Standart SUV 409,36€ / Woche Bsp. Chevy Trailblazer
Fullsize SUV 438,46€ / Woche Bsp Dodge Durango
Chevy Suburban 744,98€ / Woche Bsp. Chevy Suburban

aber laut der Liste oben ist Midsize ja UNTER dem Equinox sprich ich wäre mit 5 Euro weniger pro Woche und dem Equinox besser gefahren oder sehe ich das flasch!? Habe den Nitro genommen um auf ein Upgrade auf Standart zu hoffen.

heir auch nochmal der link zur auto Auswahl: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 129

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 931 / 1306

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. Juni 2010, 19:52

Hmm habe gerade geantwortet und dann beim absenden die Meldung erhalten das ich keinen Zugriffsrechte habe. Hat da jemand den Beitrag verschoben? Der ganze geschriebene Text ist weg :seufz:
Egal ob Midsize SUV - Intermediate SUV - Equinox Kategorie - IFAR, es ist immer die gleiche Kategorie bei FTI und du hast nie einen Anspruch auf ein bestimmtes Fahrzeug sondern nur auf die Kategorie und sollte es die nicht geben natürlich auf ein kostenloses Uprade in der SUV Klasse.
Von welchen Zeitraum sprichst du denn - vielleicht kann ich dir ja ein gutes Angebot machen?

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 627

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2356 / 2853

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Juni 2010, 19:53

Ich versuchs dir mal zu erklären - Profi darin ist aber SUN.
Der hat eine Reisebüro. Den kannst auch mittels PN wegen eines Preises anschreiben. Hat super Preise! :super:

Die "Equinox-Klasse" ist ein von Europa (FTI?) erfundenen Autokategorie, die es bei den Mietwagenfirmen (Alamo etc) garnicht gibt!!!
Du hast immer nur das Recht auf Autos einer Klasse (Midsize SUV) aber nie auf ein bestimmtes Auto (z.B. Nitro).

Equnox dürfte eher als Werbegag gedacht sein.
Wenn du Equinox buchst und dann einen bekommen hast ist es gut, wenn nicht, dann bekommst einen anderen Midsize SUV.

In deinem angeführten Fall würde ich die Equinox Klasse buchen, weil sie um ein paar Euro günstiger bist, und du sowieso einen Midsize SUV bekommst.
LG - Lui :huhu:

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3442 / 1100

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Juni 2010, 19:56

....sollte auch nur eine Hilfe sein und ist auch nicht für jeden Vertrag übertragbar :idee:
wie Du schreibst, gibt es Verträge für unter 25, dann mit Voll-Service incl. Tank usw. und und und........

Deshalb sollte man dies auch als Hilfe :help: sehen um nicht alle Anbieter einzeln durchzuforsten, was aber jedem selbst überlassen sein soll :!:

und wie oben "SUN" schon schreibt ist der "Equinox" bei vielen auch noch in der Untersten Klasse vertreten, auch gibt es immer wieder Sonderaktionen,
aber um all diese hier aufzuführen.............. :seufz: Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

SteakChrizzle

USA-Newbie

Beiträge: 51

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. Juni 2010, 19:58

Also ich habe vom 8.10.2010 bis zum 22.10.2010 einen Midsize SUV für insgesammt 595,58€ gebucht, mein Probelm ist dass ich 13.01.1988 geboren bin und somit in die Klasse der Fahrer unter 25 falle, ergo schön draufzahlen darf, wenn ich den Equinox genommen hätte hätte ich 10 euro weniger bezahlt und, wenn ich dich richtig verstanden habe die gleichen Autos in LA in der Choice Line zur Verfügung!? Weil die führen ja Equinox und Midsize seperat auf und das mit Preisunterschied...

Ein Vorteil in meinen beim Mietwagen über USA-reisen.de ist dass ich bis 72 stunden vor abflog das ding noch kostenlos stornieren kann, was in meinem Alter nicht unwichtig ist da ( wollen wirs mal nicht hoffen ) man sich auch kurzfristig noch mit der Freundin in die Haare bekommen kann... :/


edit: Danke für die ganzen Antworten während ich hier am Tippen war :)Also ich setze mich gleich mal dran und stornier das Ding und hör mir mal SUN an und werde dann ggf. seins oder die Equinox Klasse bei FTI nehmen DANKE!!!!!

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3442 / 1100

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. Juni 2010, 20:07

Die "Equinox-Klasse" ist ein von Europa (FTI?) erfundenen Autokategorie, die es bei den Mietwagenfirmen (Alamo etc) garnicht gibt!!!
Du hast immer nur das Recht auf Autos einer Klasse (Midsize SUV) aber nie auf ein bestimmtes Auto (z.B. Nitro).

Equnox dürfte eher als Werbegag gedacht sein.
Wenn du Equinox buchst und dann einen bekommen hast ist es gut, wenn nicht, dann bekommst einen anderen Midsize SUV.


Genau, das ist es was Dir "Sarasota" ja geschrieben hat, Du kannst Dich nie auf einen Kfz-Typ verlassen :!:

man sich auch kurzfristig noch mit der Freundin in die Haare bekommen kann...


.....könnte ich mir schon vorstellen :lach: rofl , geh es mal lockerer an, Du bekommst sicher ein gutes Fahrzeug und das mit unter 25 ist halt mal so.......... :love:
ist aber in "D" auch nicht anders, wenn meine Tochter mit 21 Jahren mein Auto fahren will, bezahl ich hier auch einen Aufschlag :seufz: Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

SteakChrizzle

USA-Newbie

Beiträge: 51

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. Juni 2010, 20:12

hehe, ist zwar OT aber das Auto meines Vaters darf ich in seinem beisein ohne Aufpreis fahren, sind bei der Allianz, weil anders wäre es kaum zu bezahlen, ich zahle mich für mein kleine Schlaglochsuchgerät schon dämlich.... Fragen kostet ja nichts evt lässt eure Versicherung sowas auch zu... ?(

das ich da nicht zu kurz komme da habe ich weniger angst, ist halt ein bisschen euphorie dass ich endlich mal meien Gasteltern wieder sehe und ich will nach möglichkeit keinen Reiskocher sondern schon nen Chevy oder Dodge....

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 954

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3442 / 1100

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. Juni 2010, 20:16

Bin auch davon ausgegangen, das meine Tochter mein Auto fährt ohne das ich neben Ihr sitze :idee: , das kostet bei meiner und auch
sicher bei allen anderen Versicherungen auch nichts :!: So nun belasse ich es dabei, sonst wird das ein Endlos-Thread :lol:
Servus nach Köln, :chill: klaus54
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

SteakChrizzle

USA-Newbie

Beiträge: 51

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. Juni 2010, 20:22

na dann ;) Grüße nach München :du:

Counter:

Hits heute: 2 164 | Hits gestern: 7 548 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 4 417 509