Sie sind nicht angemeldet.

schneidl

USA-Newbie

  • »schneidl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Mai 2010, 00:29

Live vom Roadtrip NY nach Key West

Hi @ all!
Es ist echt wieder ein Traum hier zu sein. Bevor ich euch jetzt aber zu viel erzähle könnt ihr euch einfach den folgenden blog durchlesen.
Dort schreiben wir jeden Tag unsere Erlebnisse. :) Und da waren schon einige lustige dabei!

(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

lg aus Fort Lauderdale

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2389 / 2934

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:57

Toller Blog, echt cool geschrieben.

Wünsch dir noch weiterhin einen super Urlaub. Und melde dich wieder einmal.


Uns gehts aber gut hier im Forum. Drei sind derzeit untrwegs in den USA (Gus, Gisela und Markus) und alle Drei melden sich Live! :jipi:
LG - Lui :huhu:

schneidl

USA-Newbie

  • »schneidl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Mai 2010, 16:41

Hi everybody!

Wir sind heute um 9 Uhr in Schwechat vom JFK gelandet. Leider ist der echt geniale Urlaub vorbei!
Ihr könnt im Blog gern nachlesen was wir alles erlebt haben. :)
Der Plan den ich mal reingestellt habe, haben wir wirklich umgesetzt. Wir haben die langen Strecken von New Jersey nach Florida jedoch immer in er Nacht hinter uns gebracht. Wollten keine wertvolle Zeit verlieren und haben uns deswegen dazu entschieden. Wir waren 2 Fahrer und haben uns einfach einmal abgewechselt beim fahren. Waren schon ziemlich Distanzen. :) 12 Stunden Fahrt jeweils. Tempomat rein und los gings. Ausserdem war in der Nacht der Verkehr um einiges angenehmer. Unter Tags hat es sich bei den grösseren Städten immer gestaut.
Zu den Strassenmauten: Eigentlich war nur im Norden oben Maut zu zahlen. Ich schätze so pro Richtung um die 30$.

Zu den Hotels: Priceline hat uns schon einiges erspart. Zum Beispiel in Key West. Sind leider erst um 18.00 Uhr unten angekommen. Natürlich wollten wir den Sonnenuntergang nicht verpassen. Also schnell mal ins Couponheftl geschaut, die Hotels waren aber alle ausgebucht und relativ teuer. Also einfach mal kurz das iPhone gezückt, ein offenes WLAN gesucht und um 18.30 ca per priceline ein echt geniales Hotel im Norden der Stadt bekommen. (nähe Hafen/Flughafen) Billiger wars dadurch auch, und schöner auch. :)

Wir haben in den 3 Wochen echt so viel erlebt. Da brauch ich glaub ich noch ein wenig Zeit um alles zu verarbeiten.
Hier der Google Maps Link von unseren Zielen:
(Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)


Am genialesten war meiner Meinung nach jedoch Key West. Super Stimmung da unten. Alle locker drauf, Strassen Musiker usw. Und natürlichen haben wir Sloppy Joes bar auch nicht ausgelassen.

Ein wenig Pech hatten wir in NY. Wir sind von Trenton Richtung NY gefahren. Die ganzen 2 1/2 Wochen war nichts mit dem Mietwagen. In NY war es dann jedoch so weit....Ich stehe bei einer Kreuzung irgendwie in der Nähe vom Broadway. Extrem viel Verkehr, 3 Abbiegspuren wo normalerweise nur eine wäre. Ich steht da warte das es wieder grün wird. Auf einmal klappt mein Rückspiegel links ein und ich hör ein lautes krzzzzzz.
Da ist mir doch wirklich eine links in die Front gefahren. Und dann sagte sie auch noch dauernd das ich ihr reingfahren bin und das ich Glück hatte das nicht mehr passiert ist. Ich stand aber wirklich. Der Polizisten die den Verkehr regelte war das auch herzlichst egal. Gott sei Dank war bei unserem Auto nichts kaputt. Nur der vordere Stoßfänger ein wenig ausgehängt.
Bei der Autorückgabe gabs dann auch kein Problem. Also alles noch mal gut gegangen.

Zum Essen:
Cicis und Golden Coral sind einfach GÖTTLICH!
Vor allem den Coral ist ein Wahnsinn! Babybackrips, Wings, Süssigkeiten, Fries, Pizza...mhhh. Wir haben dann aber beschlossen das wir nichtmehr hingehen sonst hätten wir innerhalb von 3 Wochen glaub ich 30 kg zugenommen. :)

Ok, Ich werd mich jetzt nochmal kurz hinschmeissen, da der Jetlag schön langsam zu wirken beginnt. :)

Falls noch jemand Fragen hat könnt ihr euch ja gerne melden.

Aja: Jetzt gehts dann auch zum Videomaterial/ Fotomaterial sichten. Werden ein Video schneiden und dieses dann online posten!

lg

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2389 / 2934

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Mai 2010, 19:29

Servus Schneidl und welcome back!

Danke für deinen kurzen Bericht hier im Forum.

Muss ja echt toll gewesen sein. Und die Strecken sind auch nicht ohne gewesen.
Ja, Key West ist schon super.

Und ich hab dir ja gesagt - Priceline zahlt sich echt aus. Das ersparte Geld kann man dann für Klamotten ausgeben. 8)

Zu Cicis und Golden Coral gehen wir auch immer - einfach nur genial.
LG - Lui :huhu:

schneidl

USA-Newbie

  • »schneidl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Mai 2010, 19:40

Danke nochmal für die Tipps! Waren echt ein paar Leckerbissen dabei! :)

Ja, das einkaufen haben wir e ausgereizt.

Wir haben dann noch spontan einen Abstecher nach Atlantic City gemacht. Ist auch eine interessanten "Stadt". Hab sogar gewonnen. 5 Dollar eingesetzt und mit + 17 rausgegangen. :super:

Beim Rückflug wurden schon neue Pläne geschmiedet. :) Vielleicht wirds die Westküste. :)

Counter:

Hits heute: 15 401 | Hits gestern: 20 650 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 797 530