Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 193.

Gestern, 12:23

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Eine invasive Art bedroht die Everglades in Florida

Diese Tigerpythons sind schon fies! Die werden auch oft in Dokumentationen über die Everglades oder über Florida vorgestellt. Bei Interesse einfach mal nach "Tigerpythons" "Everglades" googeln, da findet man weitere beeindruckende Filme!

Freitag, 13. Juli 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Straßensperrungen im Zion NP

Im Zion NP sind nach heftigen Regenfällen mehrere Straßen und Wanderwege auf unbestimmte Zeit gesperrt worden: www.stgeorgeutah.com/news/archive/2018/0…s/#.W0h6r7gyXct

Dienstag, 10. Juli 2018, 17:33

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Polizeiarbeit in Texas

Puh, die haben ja gute Nerven!

Dienstag, 10. Juli 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Independence Day USA: Was feiern die Amerikaner heute?

Zitat 1778 machte George Washington seinen Soldaten am 4. Juli ein Geschenk: Er ließ ihnen eine doppelte Ration Rum zukommen Das wäre aber schöne Tradition, wenn man das wieder einführen würde!

Dienstag, 10. Juli 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Vorsicht ist geboten beim Spaziergang am Strand!

Du kannst das durchaus bedauerlich finden, daß man nicht einfach überall hinlaufen kann, wo man will, aber es ist nun mal eine Tatsache. Und das betrifft nicht nur Staatsgrenzen, sondern z.B. auch Indianerreservate, Naturschutzgebiete, Privatgrundstücke oder Truppenübungsplätze. Und bei letzteren können die Konsequenzen für ein illegales Betreten noch weitaus schlimmer sein als 2 Wochen U-Haft. Wenn ein Teenager alt genug ist, um ohne Begleitung joggen zu gehen, dann muß sie auch wissen, daß sie...

Freitag, 29. Juni 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Vorsicht ist geboten beim Spaziergang am Strand!

Der Verdacht auf ein schweres Verbrechen ist ja erstmal nicht so abwegig. "Beim Joggen über die Grenze verirrt" könnte ja auch eine Methode zum Schmuggeln sein oder um unregistriert einzureisen mit der Absicht, zu arbeiten oder unterzutauchen. Ich habe schon Verständnis für die US-Behörden, daß sie sie erstmal verhaftet haben. Vielleicht hätte man es schneller klären können, aber im Prinzip ist es eben kein Kavaliersdelikt, illegal über eine Grenze zu gehen.

Montag, 25. Juni 2018, 14:46

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Vorsicht ist geboten beim Spaziergang am Strand!

Das wirft aber einige Fragen auf! Ich habe zwar noch keine Bilder von diesem Strand gesehen, aber viele von anderen Abschnitten der Grenze. In Wäldern ist eine breite Schneise geschlagen, auf Asphalt wird sie durch eine Linie markiert, und auch sonst stehen unzählige Säulen, Schilder und Flaggenmasten an der Grenze. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß dann gerade am Pazifik-Strand keinerlei Markierung existiert?! Weiterhin ist das kein abgelegener Strand, sondern nur ein paar Meter von...

Montag, 28. Mai 2018, 14:00

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

US-Gedenkmünze: Andenken an eine Absage

So ein Hin und Her vor Verhandlungen ist im historischen Vergleich eigentlich normal. Z. B. haben vor dem Wstfälischen Frieden von 1648 die Vorverhandlungen über Orte, Teilnehmer und andere Modalitäten viel länger gedauert als die eigentlichen inhaltlichen Verhandlungen. Aber Gedenkmünzen für ein Ereignis, daß noch gar nicht stattegfunden hat, das ist schon schräg! Heute muß alles immer möglichst schnell gehen.

Freitag, 25. Mai 2018, 14:45

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Zugang zu Water Holes Canyon erschwert?

Ich habe gerade auf Facebook gelesen, daß der Water Holes Canyon bei Page nur noch mit Guide besucht werden kann! Weiß jemand genaueres? https://www.facebook.com/photo.php?fbid=…&type=3&theater (Das Bild kann nur betrachtet werden, wenn man bei Facebook angemeldet ist; habe aber noch keine andere Quelle gefunden)

Mittwoch, 23. Mai 2018, 21:36

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Oregons Küste bietet ersten Food Trail der Region

Ist das als Autoroute oder als Wanderweg eingerichtet? Ein bißchen Bewegung würde ja zu all den Köstlichkeiten gut passen!

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:17

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

US Visa beantragen

Wenn Du Dich ordentlich vorbereitest, sollte es schon klappen! Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen! Und natürlich bin ich schon sehr gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht!

Freitag, 4. Mai 2018, 19:43

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

US Visa beantragen

Ein neuer Paß alleine reicht nicht. Wenn die US-Behörden irgendwoher wissen, daß Du im Iran warst, würdest Du vom US-Airport nach Österreich zurückgeschickt und bekämest wahrscheinlich eine Einreisesperre. Würde ich nicht riskieren. Soweit ich weiß, muß man für jedes Visum einen Termin ausmachen und persönlich in der Botschaft zum Interview erscheinen. Da Du in Wien wohnst, hast Du dafür aber wenigstens keine Kosten für Fahrt und Hotel. Genaue Infos findest Du bei https://at.usembassy.gov/de/

Mittwoch, 18. April 2018, 23:54

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Frage zu Vorfahrtsregel

Danke für die den Link! Aber einig sind sich die Leute, die da geantwortet haben, auch nicht, und viele Antworten klingen nicht gerade überzeugt! Und auch die Amerikaner und die USA-Reise-Experten, die ich schon gefragt habe, waren sich allesamt nicht sicher. Gut, dramatisch ist diese Unsicherheit in der Praxis nicht. Letztendlich läuft es daraus hinaus, daß man sich über Handzeichen einigt. Schließlich stehen die beiden Beteiligten zu Beginn dieser Situation bewegungslos vor Stopschildern und d...

Samstag, 14. April 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Frage zu Vorfahrtsregel

Folgende Situation: Wir wollen aus einer kleinen Straße links auf eine Vorfahrtsstraße einbiegen. Der Anfang ist klar: Blinker nach links, ranfahren, am Stopschild anhalten und den Querverkehr beobachten. Da dieser recht intensiv ist, müssen wir ein Weilchen warten. Und in dieser Zeit fahrt auf der gegenüberliegenden Straße (auch mit Stopschild) ein Wagen an die Hauptstraße und will geradeaus fahren. Wer hat nun Vorfahrt? In Europa das andere Fahrzeug, denn bei gleichrangigen Straßen hat ein ger...

Mittwoch, 4. April 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Live von der Canyons and Cactus-Tour 2018

Danke für die Fotos! Insgesamt eine Reise, von der ich auch träume: Saguaro NP kenne ich noch nicht, und Bryce kann man nicht oft genug sehen!

Mittwoch, 28. März 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Ausgangspunkt

Die aktuelle Planung gefällt mir weitgehend. Problematisch finde ich aber Tag 2: Das ist für den Tag nach dem Flug IMHO zu weit! Habt Ihr schon mal 9 Stunden Zeitunterschied erlebt? Ihr werdet an diesem Tag nachmittags sehr erschöpft sein! Und unterschätzt bitte auch nicht die Wüste! An die Hitze und Trockenheit muß man sich auch erst mal gewöhnen, das wird Eure Müdigkeit noch verstärken. MeinTip: Macht gerade diesen Tag etwas gemütlicher, akklimatisiert Euch in Ruhe, genießt Euren ersten Einkau...

Donnerstag, 22. März 2018, 09:30

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Live von der Canyons and Cactus-Tour 2018

Wart Ihr in beiden Teilen des Saguaro NP? Gibt es da größere Unterschiede in der Landschaft?

Dienstag, 20. März 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Brückeneinsturz in Miami

Wäre wirklich schön, wenn Trump sich mehr um die bundeseigene Infrastruktur kümmern würde als seine Vorgänger! (Und nebenbei gesagt, auch in Deutschland liegt da einiges im argen!) Bei dieser Geschichte liegt das Problem aber ein bißchen anders - es wurde sich ja gekümmert! Die Brücke ist ja in der Bauphase eingestürzt! Da hat wahrscheinlich irgendwer bei der Baufirma einen Fehler gemacht und ich frage mich auch, ob man die Straße nicht hätte absperren müssen? https://www.youtube.com/watch?v=4My...

Mittwoch, 7. März 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Live von der Canyons and Cactus-Tour 2018

Ich stehe ja dazu, daß ich eine Frostbeule bin! ABer für den Anblick des verschneiten Bryce würde ich gerne bibbern!

Dienstag, 6. März 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »Reisebaer«

Live von der Canyons and Cactus-Tour 2018

Das ist ja knackig kalt! Lag denn wenigstens Schnee auf den Hoodoospitzen?